Thai Shrimp Spieße

Ich stelle hier das Rezept für Thai Shrimp Spieße ein. Ideal als Vor- oder Zwischenspeise für Liebhaber der asiatischen Küche.

 


Zutaten
60 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Die Shrimps abspülen und mit Küchenpapier abtrocknen. Die Holzspieße 30 Minuten wässern. In einer kleinen Schüssel die Kokosnußmilch, Limonenschale, Limonensaft, Zucker, Currypaste, Fischsoße und Ingwer verquirlen.
  2. Die Garnelen in eine mittelgroße Schüssel geben und mit der Hälfte der Kokosnußmischung übergießen. Abdecken und für ein halbe Stunde im Kühlschrank marinieren.
  3. Die Garnelen aus der Marinade herausnehmen und die benutzte Marinade wegleeren. Garnelen auf die Holzspieße stecken. Zwischen den Garnelen ca. 1 cm Platz lassen.
  4. Den Grillrost leicht ölen und die Garnelen bei mittlerer Hitze direkt 5 - 8 Minuten grillen. Dabei nur einmal wenden.
  5. Währenddessen die zweite Hälfte der Kokosnußmischung kurz aufkochen und dann 5 Minuten simmern lassen. Mit den Garnelen und den Limonenvierteln servieren.