Tipps für Lamm- und Hammelkoteletts

Einige Tipps zur Zubereitung einer Lammkeule.

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Den Fettrand zum größten Teil entfernen und mehrfach einschneiden, damit sich das Fleisch nicht wölbt. Hammelfleisch sollte immer sofort - möglichst heiß - serviert werden.
  2. Als Gewürz ist Knoblauch unerlässlich. Wer es nicht mag, kann Zwiebel (gerieben) und Cayennepfeffer als Ersatz verwenden. Hammelfleisch gelingt besonders, wenn es einige Stunden gebeizt wird. Öl, Knoblauch, Senf, Zwiebel, Rosmarin, Thymian, Wacholderbeeren, Pfefferminzblätter, Lorbeer und Pfeffer geben dabei die besondere Note.
  3. Mit einer über den Knochen gestreiften Papiermanschette kann man die Koteletts anstandslos bei der Gartenparty aus der Hand essen.