Rezept - Tipps für Toasts

Zutaten

Toast und beliebeiger Belag

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht

Kategorien


Anweisungen

Die Toastbrotscheiben sollten immer vorgetoastet werden, da sie sonst leicht lappig werden. Verlassen Sie auch einmal die viereckige Form, und schneiden Sie Brot und Auflagen dreieckig oder rund. Denken Sie daran, dass das Auge mitisst: etwas Petersilie, gehackter Schnittlauch, Tomatenscheiben, Perlzwiebeln, Radieschen, Cornichons, gefüllte Oliven (in

Scheiben), Mandarinenscheiben, Zitronenachtel und aus einem Alltagstoast wird ein Festtagsschmaus. Es gibt jetzt auch speziellen Toastkäse, ihn können Sie anstelle der angegebenen Sorten ebenso gut verwenden.