Toast dänische Art

 


Zutaten

4 Scheiben Toastbrot (80 g),

2 Glas (je 2 cl) Aquavit, 20 g Butter,

8 Scheiben Schweinebraten (fertig gekauft,200 g),

1 Teelöffel Senf, schwarzer Pfeffer,

4 Scheiben dänischer Steppenkäse (200 g).

Für die Garnierung:

1 Tomate,

1/2 Bund Dill.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Anweisungen

Vorbereitung: 10 Minuten. Zubereitung: 10 Minuten. Etwa: 385 Kalorien/1610 Joule

Toastbrot auf einer Seite unterm vorgeheizten Grill bräunen. Ungetoastete Seite mit Aquavit beträufeln, geröstete Seite mit Butter bestreichen. Auf Tellern anrichten. Jede Toastscheibe mit zwei Scheiben Schweinebraten belegen. Mit Senf bestreichen, mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Je eine Scheibe Steppenkäse drauflegen. Toast unter dem vorgeheizten Grill 8 Minuten gratinieren (das heißt überbacken), bis der Käse zerlaufen ist. Für die Garnierung Tomate waschen, abtropfen lassen. Stängelansatz rausschneiden. Tomate in vier Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken tupfen. Zu Sträußchen pflücken. Toast mit je einer Tomatenscheibe und mit Dillsträußchen garnieren. Sofort heiß servieren, mit eisgekühltem Aquavit und Bier PS: Wenn Sie gern gut frühstücken, können Sie mit dem Toast dänische Art früh am Morgen beginnen. Auch zum Brunch ist er ideal. Englischer Tee mit Milch oder Sahne schmeckt gut dazu.