Toscanischer Grillzauberspieß

vom Grill

 


Zutaten
Normal

Anweisungen
  1. Hähnchenkeulen und Putenbrustfilets waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Putenbrustfilets längs halbieren und schräg in fingerdicke Scheiben schneiden.
  2. Banane schälen und in Scheiben schneiden. Ananasscheiben gut abtropfen lassen und dritteln.
  3. Putenbrust, Bananenscheiben und Ananasstücke abwechselnd auf 4 Spieße stecken.
  4. Für die Marinade Knoblauchzehe schälen, zerdrücken und mit öl, Essig, Kräutern, Salz, Pfeffer, Honig und Sojasauce vermischen. Spieße und Hähnchenkeulen damit bestreichen und etwas ziehen lassen.
  5. Hähnchenkeulen und Putenbrustspieße rundherum gleichmäßig bei hoher indirekter Hitze grillen.
Kommentare

Habe das Rezept mal ausprobiert aber ohne Banane und anstatt des Weißweinessig mit Zitronensaft und etwas Balsamico verwendet. War gut angekommen, könnte aber etwas weniger Kräutersalz sein hatte 9 Spieße herausbekommen.

Habe das Rezept mal ausprobiert aber ohne Banane und anstatt des Weißweinessig mit Zitronensaft und etwas Balsamico verwendet. War gut angekommen, könnte aber etwas weniger Kräutersalz sein hatte 9 Spieße herausbekommen.