Türkischer Zwiebelsalat (Grillbeilage)

 


Zutaten

500 g Rote Zwiebeln

1 Salz

1 Tasse/n Glatte Petersilie gehackt

1 Tl. Sumach nach Wunsch

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Zwiebeln in feine Ringe schneiden; große Zwiebeln evtl. vorher halbieren. Zwiebelringe in eine Durchschlag geben, mit Salz bestreuen, 15 Minuten stehen lassen. Gründlich unter fließendem kaltem Wasser abspülen und dann auf/mit Küchenpapier trockentupfen. In einer Schüssel mit der Petersilie und dem Sumach vermischen, wenden, etwas durchziehen lassen. Mit zusätzlichem Sumach zur Deko bestreuen. Passt bestens zu allen Arten von gegrilltem Lamm, aber auch zu Rind und Schwein.