Vegetarische gefüllte Paprika

Mit Couscous gefüllte Paprika

 


Zutaten
30 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Den Couscous in einer hitzebeständigen Schüssel mit kochendem Wasser übergießen sodass er bedeckt ist und je nach Packungsangabe ziehen lassen
  2. Bei der Paprika den Deckel abschneiden und die Paprika aushöhlen
  3. Die Karotten und die Zucchini in gleich große Stücke schneiden, ca. 1x1 cm.
  4. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln
  5. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und darin Zwiebel und Knoblauch anschwitzen
  6. Sobald die Zwiebeln und der Knoblauch glasig sind die Zucchini und die Karotten zugeben und etwa 5 Minuten schmoren
  7. Das Gemüse zum Couscous geben und vermischen
  8. Mit der Gemüsemischung die Paprika füllen und den Deckel wieder aufsetzen
  9. Im Topf die gehackten Tomaten mit Salz, Cayennepfeffer und Ahornsirup abschmecken und erhitzen
  10. In die heiße Sauce die Paprika setzen und schmoren (normaler Topf etwa 40 Minuten, Schnellkochtopf 10 Minuten)
  11. Sobald die Paprika weich ist servieren.