Vollkornbrot - Sauerteig

Passen für Eine Brotbackform für 1500 gr. Brot, ca. 35 cm lang. Zur Verdoppelung einfach die Personenzahl erhöhen.

 


Zutaten
  • Vorteig
  • Hauptteig
Normal

Anweisungen
  1. Den Zutaten zum Vorteig in der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig kneten, ca. 6-8 Minuten, mit Haushaltsfolie abdecken und 12 - 24 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Ich beginne hiermit am Vorabend des Backtages.
  2. Hauptteig: Als Erstes vom Vorteig-Sauerteig ca. 50 gr. abnehmen und gut verschlossen im Kühlschrank zu nächsten Backen aufbewahren. ca. 2-3 Wochen haltbar.
  3. Nun das Mehl, in dem Wasser aufgelöste Hefe nach und nach unterkneten, das Salz zuletzt.
  4. Beim Körnerbrot kommen die 150 gr. Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne jetzt dazu - man rechnet 10 % vom Brotgewicht, hier ein 3 Pfundbrot. Nun wieder die Schüssel abdecken und ca. 1/2 Stunde gehen lassen bis der Teig sich fast verdoppelt hat.
  5. Jetzt die Form einfetten....Butter oder gutes Öl. zum Teig...kräftig und kurz duchkneten, der Teig soll etwas kleben....ist sehr klebrig, noch etwas Mehl unterarbeiten, in die Form füllen, die Form soll zur Hälfte gefüllt sein. ...1 Stunde oder bis der Teig sich verdoppelt hat, gehen lassen ...
  6. Jetzt in den auf ca. 230 Grad vorgeheizten Backraum geben, eine mit Wasser gefüllte kleine Schale ebenfalls in den Backraum, mit eine Sprühflasche zwischendurch Wasser in den Backraum sprühen....die Temperatur kann auf 200 Grad fallen. Das Brot ist fertig, wenn es eine braune Kruste hat, sich von den Formwänden löst und wenn es hohl klingt. Backzeit: ca. 1 Stunde
Kommentare

Alles perfekt! Mein Tip: wenn der Vorteig gemacht wird, die Körner bereits in Wasser legen und 24 Std. weichen lassen. Sie sind dann besser eß - bzw. beißbar. Sie sind sonst wie Rollsplitt...aua Zähne.