Walliser Schnitzel mit Berner Rösti

 


Zutaten

4 Schweineschnitzel, 2 Esslöffel Öl, 1 Teelöffel Oregano, Salz, Pfeffer, 4 Scheiben Emmentaler Käse, 1 kleines Glas Tomatenpaprika

Berner Rösti

750 g Kartoffeln, 50 g Butter oder Margarine, Salz, Pfeffer, 8 Esslöffel Olivenöl

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Reiben Sie die Schweineschnitzel mit Öl ein, bestreuen Sie das Fleisch mit Oregano, und lassen Sie es eine Stunde ziehen. Von einer Seite 5 Minuten grillen, salzen, pfeffern und umdrehen. Nun lassen Sie die andere Seite 4 Minuten grillen, legen auf jedes Schnitzel 1 Scheibe Emmentaler Käse und lassen sie weitergrillen, bis der Käse anfängt zu schmelzen. Garnieren Sie die Schnitzel mit einigen Streifen Tomatenpaprika, und reichen Sie Berner Rösti dazu.

Die Kartoffeln müssen Sie schon am Vortage kochen. Pellen Sie die gekochten Kartoffeln, und reiben Sie sie grob auf einer Küchenreibe. Lassen Sie die Butter oder die Margarine in einer genügend großen Pfanne heiß werden, und geben Sie die geraffelten Kartoffeln dazu. Mit Salz und frischgemahlenem Pfeffer bestreuen. Lassen Sie die Kartoffeln einige Minuten anbraten, und wenden Sie sie hin und wieder. In einer zweiten Pfanne wird das Öl erhitzt, und die vorgebratenen Kartoffeln werden dazugegeben. Drücken Sie die Kartoffeln mit einem Schaumlöffel an, Sie dürfen sie nun nicht mehr wenden. Nach 12 Minuten werden die Kartoffeln gedreht. Dazu stürzen Sie sie auf eine Platte, geben wieder Öl in die Pfanne und lassen den Fladen mit der noch nicht gebratenen Seite in die Pfanne gleiten. Auch diese Seite wird 12 Minuten gebraten. Trinken Sie dazu einen roten Landwein.