Würzige Lammkoftas mit Joghurtdressing

 


Zutaten

450 g mageres Lammhackfleisch

1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt

1 Knoblauchzehe, zerdrückt

2 EL frische Pfefferminze, gehackt 1 TL Korianderpulver

1 TL Kardamompulver

1 TL Currypulver

1 Msp. Cayennepfeffer

180 g Paniermehl

1 Ei, leicht verquirlt

Joghurtdressing

150 g Joghurt

1 EL frischer Koriander, gehackt

2 TL frische Pfefferminze, gehackt

1/2TL abgeriebene Zitronenschale

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer
6

Anweisungen

Das Hackfleisch mit den Händen in einer Schüssel mit der Zwiebel, dem Knoblauch, der Pfefferminze, den Gewürzen und 60 g Paniermehl verkneten. Die Mischung in zwölf gleich große Portionen teilen. Jede Portion um einen leicht eingeölten Metallspieß zu einer Wurst formen.

Die Fleischröllchen mit etwas Öl bestreichen. Das restliche Paniermehl auf einen Teller geben und die Röllchen gleichmäßig darin wälzen. Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank am besten über Nacht, mindestens jedoch 1 Stunde ruhen lassen.

Für das Joghurtdressing alle Zutaten in einer Schüssel gründlich verrühren. Kalt stellen.

Die Spieße auf den heißen, leicht eingeölten Grill legen. Bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden. Mit dem Joghurtdressing servieren.

TIPP: Servieren Sie diese leckere Spezialität aus dem Nahen Osten mit gegrilltem Gemüse, z. B. Auberginen, Zucchini oder Paprika.