Rezept - Zander gefüllt und gegrillt

Zander gefüllt und gegrillt

Zander vom Grill ist eine Delikatesse.

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Tomate häuten und würfeln. Feingehackte Zwiebel in etwas Olivenöl anschwitzen. Brötchen in Milch einweichen und gut ausdrücken.
  2. Die Zwiebeln, Tomatenstücke, Kräuter (feingehackt), Knoblauch (auch feingehackt) und die Sojasoße mit dem ausgedrückten Brötchen vermengen.
  3. Den Fisch mit der Paste füllen und zunähen. Mit einem scharfen Messer den Fisch mehrmals seitlich schräg einschneiden
  4. Mt dem grünen Speck belegen und mit Küchengarn festwickeln.
  5. Bei geringer Hitze in der Kugel etwa 75 min indirekt grillen. Etwas mehr Speck als auf den Bildern verwenden, da der zusammenschnurrt.