Zebu mit Olivenöl, Rosmarin und Thymian

 


Zutaten

1,5 kg Zebufleisch

3 Zweige frischen Rosmarin

3 Zweige frischen Tymian

1/2 Tasse Olivenöl

grobes Salz

gemahlener Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

240 Min.
Normal
4

Kategorien


Anweisungen

Am Vorabend das Zebufleisch in einen Gefrierbeutel legen und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian einreiben und fest verschließen. Das ganze in den Kühlschrank. Immer mal in der verschlossenen Tüte massieren, damit sich die Gewürze verteilen.

2 Stunden vor dem Smoken aus dem Kühlschrank nehmen. Das Zebu scharf von allen Seiten anbraten und dann 3,5-4 h indirekt bei ca. 110 Grad bis zu einer Kerntemperatur von 58- 60 Grad ziehen. Nochmal 5-10 Minuten ruhen lassen.

Dann Scheiben abschneiden und mit frischen Brot oder Beilage nach Wahl servieren. Kleiner Tipp: ein wenig Wasabi-Paste auf das Fleisch. Guten Appetit!

Kommentare

Klappt bestimmt auch mit der Minion Methode und Räucherchips auf dem Kugelgrill! \r\nEinfaches Rindfleisch ist doch auch möglich, oder?