Zigeunersoße

Zu Fleischfondue, gekochtem Rindfleisch, gegrilltem Fleisch und Fisch, verlorenen Eiern oder kaltem Braten.

 


Zutaten
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Tomatenketchup in einer Schüssel mit Öl verrühren. Schalotte schälen und fein hacken. In die Soße geben.
  2. Mit Senf, Sardellenpaste, Tabascosoße, Paprika, Pfeffer, Knoblauchpulver und Salz pikant abschmecken. Petersilie und Schnittlauch abbrausen.
  3. Petersilie hacken, den Schnittlauch fein schneiden. Mit Basilikum in die Soße rühren. Kalt servieren.