Rezept - Zigeunerspieße

Zigeunerspieße

Rindfleisch aufgespießt

 


Zutaten
Leicht

Anweisungen
  1. Rinderfilet in mundgerechte Würfel schneiden. Paprikaschoten in große Stücke schneiden, die Tomaten Achteln und die Zwiebeln vierteln. Die Champignons putzen.
  2. Rinderfiletwürfel abwechselnd mit Paprikastückchen, Tomatenachteln, Zwiebelvierteln und den ganzen Champignonköpfen auf vier Spieße stecken. Alles mit Öl einpinseln und die Zigeunerspieße 12-15 Minuten von allen Seiten grillen.
  3. Anschließend mit Salz, frisch gemahlen Pfeffer und reichlich edelsüßem Paprikapulver würzen.
  4. Servieren Sie die Zigeunerspieße mit Butterreis und einem gemischten Salat. Als Getränk reichen Sie Landrotwein oder Bier.