Zucchini-Paprika-Gemüse

Eine schöne Beilage zu Fleischgerichten oder auch einfach nur zu Reis

 


Zutaten
30 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Die Zucchini, Paprika sowie die Zwiebeln klein schneiden.
  2. Die Zwiebeln in einem Topf anschmoren. Das kann auch ein Durch-Oven sein.
  3. Dann die Paprika und Zuccini nach und nach zugeben. Immer umrühren.
  4. Schließlich die Tomaten zugeben, diese mit einem Messer grob im Topf schneiden.
  5. Mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
  6. Passt wunderbar zu Fleischgerichten oder auch einfach zu Reis oder Nudeln (Farfalle) als Solobeilage.