frikas Rehrücken

Wildgerichte sind eine Delikatesse, besonders Rehrücken.

 


Zutaten
210 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Ein Klassiker, ist mir noch nie so gut gelungen! Die Karkassen und Bardüren sehr scharf anbraten,Wurzelgemüse dazu geben, auch Farbe nehmen lassen.
  2. Mit 1 Flasche Rotwein ablöschen und 2 Stunden leise köcheln lassen. Sosse passieren und reduzieren. Würzeln mit Pfeffer, Salz und Gin! Mit Mehlbutter binden.Sosse beiseite stellen.
  3. Den ausgelösten Rehrücken in einer Marinade aus Öl,den Kräutern und dem Knofi 2 - 3 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  4. Danach aus dem Öl nehmen, trocken tupfen und in einer sehr heissen Pfanne rundherum Farbe nehmen lassen.
  5. Ab in den 200° vorgeheizten Ofen, Temp zurückschalten auf 100°. Kerntemperatur 68°. Das dauert ca. 15 Minuten. Fleisch herausnehmen und in Folie gewickelt ruhen lassen.
  6. Aufschneiden und mit der Sosse servieren. Dank an meinen Jäger aus BS! So tolles Fleisch ist leider eine Seltenheit.