1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

91346 Wiesenttal - Biohof Ott

Dieses Thema im Forum "Direktvermarkter PLZ 9" wurde erstellt von QBorg, 31. Juli 2011.

  1. QBorg

    QBorg Grillkaiser

    In der fränkischen Schweiz in der Nähe von Ebermannstadt (welches wiederum in der Nähe von Forchheim liegt) ist das schöne Örtchen Störnhof.

    Dort findet man auch den Biohof von Herrn Ott; er züchtet seit ca. 30 Jahren Deutsch-Angus-Rinder und vermarktet das Fleisch auch selber.
    Sonderwünsche für den Zuschnitt werden bei entsprechender Info gerne umgesetzt (Flank-Steak ist kein Problem, auch der südamerikanische Zuschnitt für Rinderrippen (längs zur Wirbelsäule) ist bekannt und kann bei Bedarf angefordert werden).

    Ansonsten kann man Mischpakete ab 5kg kaufen, der Preis hier richtet sich jeweils auf den Anteil von Knochen in den Paketen und schwankt zwischen 10 und 15 EUR pro Kilo.

    Geschlachtet wird immer dann, wenn ein Rind die entsprechende Reife erreicht hat und entsprechend bestellt wurde. Die letzte Schlachtung war Mitte Juli, das nächste Rind wird wahrscheinlich Ende August, Mitte September über die Klinge springen.

    Apropos Schlachten: Herr Ott lässt in einem kleinen Schlachthof in der Nähe schlachten und hat dort die Abmachung mit dem Schlachthof, dass sein Tier bei Anlieferung verarbeitet wird - also keine stundenlange Fahrt zum Schlachthof (liegt ca. 20Min vom Hof entfernt) und dort langes Warten auf den Exitus in Panik für das arme Tier.

    Aufgrund der "Ieeeh, Fett!"-Haltung vieler Kunden ist das Fleisch relativ fettarm geschnitten, wer mehr Geschmacksträger am Fleisch haben will, sollte dies vor Zerlegung anmerken.
    Das Fleisch wird bis zur Abholung im Kühlkeller des Züchters bei ca. 3-4°C gelagert.

    Kontaktdaten:
    Biohof Ott
    Störnhof 22
    91346 Wiesenttal

    Telefon +49 (0) 9196367
    Biohof Ott

    Wer eine Email schreiben will, wird auch angenehm überrascht sein: Herr Ott antwortet i.d.R. verflucht schnell (nicht wie andere Züchter, die nach 3-4 Wochen mal eine Mail mit "Rufen Sie mich mal an für nähere Informationen" beantworten).
     
  2. QBorg

    QBorg Grillkaiser

    Es wurde wieder geschlachtet - wer noch Bedarf an gutem und günstigen Angus-Fleisch hat, kann sich an Herrn Ott wenden.

    Wer fix ist, kann vielleicht auch noch mit Sonderzuschnitten punkten.
     
  3. Michel V

    Michel V Veganer

    Servus

    danke für den Tipp,komme aus Forchheim und bin immer auf der suche nach
    guten Fleisch :thumb1:

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen