• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

11kg Gasflaschen beim Rogue 425

Gerald1403

Militanter Veganer
Bin seit dieser Woche stozer Besitzer eines Gasgrills Rogue 425 mit Heck und Seitenbrenner und möchte nun so richtig mit dem "Draußen Kochen / Grillen" loslegen. Jetzt finde ich am Markt aber keine 11kg Gasflasche aus Aluminium, die passt. Lt. Bedienungsanleitung liegt die Grenze bei 580 mm Höhe. Die von Alugas hat 590 mm die Campo Komposit 24,5 Liter hat 583 mm. Welche Alugasflaschen nutzt denn Ihr?
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
wozu brauchst du für einen stationären Grill eine Leichflasche ??
die verbleibt eh immer im Grill, und das rausheben und reinheben sollte auch mit normalen Flaschen ganz gut gehen ;)
:weizen:
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Gar keine Aluflaschen. Die ganz normalen roten 11kg-Leih- oder die grauen Eigentumsflaschen. Die passen beide.
 
OP
OP
G

Gerald1403

Militanter Veganer
Mit der Aluflasche wollte ich mir es für die Zukunft leicht(er) machen. Denn wenn sie leer ist, muss ich sie ja wieder gegen eine volle Flasche austauschen. Meine Bandscheibe wird auch nicht mehr jünger.
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Naja - ich mache in diesem Jahr das 7. Jahrzehnt voll, aber mit der Flasche komme ich ganz gut klar. Man entwickelt da irgendwie eine spezielle Technik. Ich habe z.B. auch immer ein altes gefaltetes Handtuch über der Kante vom "Flaschenloch" liegen. Damit rutscht die Flasche schräg und problemlos - und vor allem ohne Kratzer - da rein.
 
Oben Unten