• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

2 Rollies vom Elektro-Spieß

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Liebe Sportfreunde, der Volker Dodge(man) hat mich mit seinem Thread "Was gibts Ostern zu essen" drauf gebracht, daß ich unsere Werkstattvergrillung von heute eigentlich mal dokumentieren könnte. Zumindest so halbwegs. Kurz zum Umfeld: ich arbeite in der Meß- und Regeltechnik in einem größeren Betrieb, und Betriebsstillstandszeiten wie Ostern, Pfingsten, Weihnachten etc. werden immer dazu genutzt, an den Anlagen Sensorik, Regelarmaturen und dergleichen zu kalibrieren und zu warten. Da sind wir immer mit ein paar Mann zugange, und gemeinsam haben wir, daß wir gerne ordentlich frühstücken. Gestern gabs 3 Kilo Leberkäse, den wir in unserem Ofen gebacken haben, dazu eine große Schüssel Kartoffelsalat und Brot. Heute sollten es 2 Rollbraten, einer mit Speck und Zwiebeln gefüllt, einer pur, sein. Die Braten habe ich fertig vom MmV geholt und von außen mit P&S&P, etwas Knobi und Zwiebelpulver, Muskat, Chilipulver und Majoran gewürzt. Davon habe ich keine Bilder, die Rollies hatte ich nämlich schon am Donnerstag fertig gemacht und vakuumiert. Heute morgen um 06:00 gings auf den Grill, auch davon habe ich keine Fotos, weil ich erst mal unseren "Werkstattapparat" aufladen musste. Aber von der Fertigstellung gibts dann ein bisschen was zu zeigen:

Sportgerät 1 mit Braten 1, gefüllt, Gewicht 2,3 Kilo:

01rolli1.jpeg


Sportgerät 2, mit Braten 2, nur gewürzt, Gewicht 2,1 Kilo:

02rolli2.jpeg


Das Grillgut mal etwas näher:

Nummer 1:

03rolli1-2.jpeg


Schon ziemlich dunkel, der große Grill feuert ganz ordentlich, und da während des Grillvorgangs keiner in der Werkstatt ist, kann das leider mal vorkommen.

Nummer 2:

04 rolli2-2.jpeg


Die gedeckte Tafel, als Beilagen gabs restlichen Kartoffelsalat von gestern, einen frischen Nudelsalat mit getrockneten Tomaten, frisches Brot sowie einen "Dip" aus Schafskäse, Frischkäse, Knoblauch und griechischem Joghurt. Zum Nachtisch ein Gewürzkuchen, oben rechts im Bild:

05tafel.jpeg


Mein Kerntemperaturmeßgerät. Vermutlich dürften das die einzigen Braten deutschlandweit sein, bei denen die KT rückführbar mit einer Meßunsicherheit von 0,02 K bestimmt wurde.

06thermo.jpeg


Der erste Rolli war trotzdem ein bisschen weit (KT knapp 80°), wie man am Anschnittbild erkennen kann:

07rolli1anschnitt.jpeg


Aufgrund der Füllung aber innen noch saftig genug. Der zweite lag bei 73°, das passt schon besser:

08rolli2-anschnitt.jpeg


Tellerbild:

09teller.jpeg


Gut wars. Das Problem nach so einem lecker Frühstück ist dann immer, sich noch mal für die Arbeit zu motivieren. Das Aufstehen vom Tisch fällt irgendwie so schwer :D
 

Anhänge

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Geil gemacht Ralf. Da fällt das Arbeiten am Wochenende nicht mehr ganz so schwer.

Schöne Ostern
Frank
 

Andrew91

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht lecker aus :sonne:

Toller Thermometer - so einen haben wir auch (in der Firma) :top:

:prost:
 
G

Gast-lgYQr

Guest
Hi Ralf,

dass man da nicht mehr aufstehen möchte kann ich gut nachvollziehen.

Sind echt schön geworden deine Braten und Klasse dass ihr die Möglichkeit dazu habt. Das würde ich mir für meinem Arbeitsplatz auch wünschen.

Hätte allerdings nicht gedacht dich hier bei den Steckdosengrillern zu sehen ;)

Frohe Ostern schon mal aus dem Norden Hessen´s :anstoßen:
 
OP
OP
Ebbel

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
...


Hätte allerdings nicht gedacht dich hier bei den Steckdosengrillern zu sehen ;)

Frohe Ostern schon mal aus dem Norden Hessen´s :anstoßen:
Frohe Ostern :prost:

Wir dürfen nur Elektro, Feuer egal welcher Art geht gar nicht. Aber ich will dir sagen, die ollen Spießgrills, die wir haben (die gibts schon seit ich da arbeite, also mindstens 25 Jahre), sind gar nicht so schlecht.
 
Oben Unten