• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

20" Smoker 8mm Eigenbau

Magoo8

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Hallo Grillfreunde,
meine Rohre für den Smoker sind endlich da.
Die Länge 1x 1300, 1x1100, 1x500 mm, 8mm Wandstärke.
Danke nochmal an Doedi der mir schon einige Teile angefertigt hat.

01.jpg


02.jpg


03.jpg
 

Anhänge

  • 01.jpg
    01.jpg
    80,4 KB · Aufrufe: 6.087
  • 02.jpg
    02.jpg
    124,1 KB · Aufrufe: 6.131
  • 03.jpg
    03.jpg
    122,5 KB · Aufrufe: 5.916
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Magoo8

Magoo8

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Das Garrohr 1300mm,Warmhalte und Räucherrohr 1100mm
001 Smokerrohre 1,3und1,1m.jpg


FireBox 500mm
002SmokerFireBox 0,5m.jpg
 

Anhänge

  • 001 Smokerrohre 1,3und1,1m.jpg
    001 Smokerrohre 1,3und1,1m.jpg
    119,9 KB · Aufrufe: 5.910
  • 002SmokerFireBox 0,5m.jpg
    002SmokerFireBox 0,5m.jpg
    122,9 KB · Aufrufe: 5.827
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Magoo8

Magoo8

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Arbeite sonst nur mit Holz, unser Schlosser steht mir mit rat und tat zur Seite.
 
OP
OP
Magoo8

Magoo8

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Ich denke er wird zwischen 400 und 450kg wiegen,
wenn er fertig ist.
 
OP
OP
Magoo8

Magoo8

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Heute Schablonen angefertigt, aufgeklebt und mit einer Sprühdose angezeichnet.
Flex (125x1mmScheibe) genommen und eine Hälfte ausgeschnitten. Habe nicht gedacht das auf dem Rohr soviel Spannung ist, das ausgeschnittene Stück ist 15mm weiter geworden. Muss sagen es ging einfacher als ich dachte.

005Warmhalte-Reucherrohr angezeichnet.jpg


003Der erste Ausschnitt mit der Flex Scheibe 1mm.jpg

Hoffe das ich die Woche noch Zeit habe um weiter zumachen.
 

Anhänge

  • 003Der erste Ausschnitt mit der Flex Scheibe 1mm.jpg
    003Der erste Ausschnitt mit der Flex Scheibe 1mm.jpg
    108,2 KB · Aufrufe: 5.478
  • 005Warmhalte-Reucherrohr angezeichnet.jpg
    005Warmhalte-Reucherrohr angezeichnet.jpg
    99,7 KB · Aufrufe: 5.674

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
Zeit ist ein Problem!


Ich brauche die 9-Tage Woche......

Schieben wir doch zwei Tage vor dem Samstag ein: Drytag und Ribtag.....
 

FuRiuS

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Wow, das nenne ich mal eine ordentliche Materialstärke.

Ich bin gespannt, wie dein Projekt weiter geht :anstoßen:
 

Roby

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Magoo , achte auf die Öffnungen , d.h. vordere Klappe, das das Kondenswasser nach innen tropfen kann . 8 mm brauchen schon ein wenig um warm zu werden. Macht hässliche Flecken sonst.

Gruß
 
OP
OP
Magoo8

Magoo8

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
So Freunde heute noch etwas geschafft .
An der Garkammer und dem Räucher-Warmhalterohr mit der Flex den Rest ausgeschnitten. War wieder überrascht wie viel Spannung das Rohr hat. Wenn ich die Klappen ausschneide werden wir wohl ein Flacheisen von innen einschweissen.
Meine Frage: Kann ich die Flacheisen hinterher wieder raus schneiden,wenn von außen die Flacheisen an gepunktet sind?

004Der 2te Ausschnitt.jpg
006Ausgeschnitten Warmhalterohr.jpg
 

Anhänge

  • 004Der 2te Ausschnitt.jpg
    004Der 2te Ausschnitt.jpg
    106,3 KB · Aufrufe: 3.815
  • 006Ausgeschnitten Warmhalterohr.jpg
    006Ausgeschnitten Warmhalterohr.jpg
    81 KB · Aufrufe: 3.750
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Magoo8

Magoo8

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Heute nur die beiden Rohre geheftet.Passen PRIMA.
008Beide Rohre angehäftet Grossaufnahme.jpg


007Beide Rohre angehäftet01.jpg


bin sehr zufrieden, hatte es mir schwieriger vorgestellt.

Darauf :anstoßen:
 

Anhänge

  • 008Beide Rohre angehäftet Grossaufnahme.jpg
    008Beide Rohre angehäftet Grossaufnahme.jpg
    135,9 KB · Aufrufe: 3.613
  • 007Beide Rohre angehäftet01.jpg
    007Beide Rohre angehäftet01.jpg
    115,7 KB · Aufrufe: 3.774

Battleaxe

Grillkaiser
Meine Frage: Kann ich die Flacheisen hinterher wieder raus schneiden,wenn von außen die Flacheisen an gepunktet sind?

Hi,

ich hab die Frage erst jetzt gesehen - aber:

Stahl ist ein bisschen wie Knet. Du kannst immer was ranpappen (wenn richtig gemacht ist das so haltbar wie Original) und immer was wegschneiden.

Beim Schweißen hast du an der Schweißstelle flüssigen Stahl, so flüssig wie er im Stahlwerk ist. Das Problem ist das Zusammenspiel mit dem kalten Stahl daneben, das gibt auch den Verzug.

Also immer zu, ranschweißen, wegflexen, ranschweißen, wegflexen - bis es passt.

Gruß Johannes
 
Oben Unten