• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

3-2-nächster_Tag-1 Ribs

Datschi

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen.
Was für ein schönes Wochenende, auch wenn das Wetter es nicht so gut meinte. Wir haben diesmal bei der Feuerwehr einen Familientag abgehalten. Nachdem meine Grillbegeisterung schon sehr weit an mehrere Kameraden durchgedrungen war, haben sie Ribs zum Probieren bestellt. Also, Wunsch erfüllt! Der Discounter hatte Ribs im Angebot. Das Gesicht der Verkäufering war göttlich, als ich nach 'ganzen Rippen' gefragt habe. Der Bitte sie einmal in der Mitte durchzusägen kam sie mit den Worten: "Aha, ein Grillfest!" nach und so entstand eine 3,5 Kg Sparversion ähnlich St.-Louis-Cut mit Baby-Backs.

IMG_0932.JPG


Die werde ich öfter so bestellen, da sie genauso gehen, wie der richtige Cut. Gewürzt habe ich es mit meiner Südstaaten-Mischung (ähnlich MD)

In der Zwischenzeit den Smoker mit Weißbuche vorheizen.

IMG_0933.JPG


Deckelhalter. Deckelhalter? Ich hatte doch, ich hatte doch. Ah, der Deckelheber vom DO müsste doch auch gehen.
IMG_0934.JPG

Was macht man, wenn man Hunger hat und das Feuer eh schon lodert? Richtig, einige Merguez. :cook:
IMG_0935.JPG


Nach 3 Stunden mit ca. 120°C auf Buchenholz sahen die Freunde dann so aus.

IMG_0937.JPG

Schöne Farbe, mildes Raucharoma. Bin soweit zufrieden. Ab zur Phase 2. Oh nein, Apfelsaft vergessen. Ich wusste doch, dass ich noch irgendetwas kaufen wollte. Also, Improvisation: 700 ml Wasser und etwas Sirup vom Sprudler. Jeweils Cola, Kirsche und Apfel zu gleichen Teilen. Riecht gar nicht schlecht. Geschmacksprobe: Wow!

IMG_0936.JPG

Alles kurz aufkochen und ab in die Schwedenschale. Oh Gott, es regnet Hunde und Katzen. Dann dämpfe ich halt im Herd. Geht ja auch.

IMG_0938.JPG


IMG_0939.JPG


IMG_0940.JPG

IMG_0941.JPG

Ja, so muss das aussehen. Und der Geruch erst. Wahnsinn. Ich konnte mich natürlich nicht zusammenreißen und musste sofort ein kleines Stück versuchen. Ergebnis: Morgen noch etwas glasieren dann passen sie.

Danach alles kurz auskühlen lassen und lauwarm ins Vakuum für morgen.
Nächster Tag mit Phase 1. Diesmal auf meinem Dreibein. Vorheizen, weil die anderen auch bald kommen, dann soll's ja direkt losgehen können.

IMG_0949.JPG


Jeder bringt sein Grillgut selber mit, dann hat auch jeder eine Beschäftigung am Grill und die Arbeit bleibt nicht nur an einer Person hängen.
IMG_0950.JPG


Erstaunlich, wie durch manche ihr Fleisch mögen. Ich mag ja auch Röstaromen, aber der Gargrad der Pute oben ginge mir definitv zu weit. Ich muss es ja Gott sei dank nicht essen. Glasiert habe ich zwischendurch mit dem Dämpfsaft von gestern, den ich mit Honig und Zucker angesüßt habe und dazu ein Spritzer Balsamico und etwas einreduziert.
:oops: Jetzt wären mir doch fast die Rippen auch etwas dunkel geworden. Puh, gerade noch erwischt.
IMG_0943.JPG


Schöner Smokerrand, Fleisch geht mühelos ab, man kann durchaus von FOTB sprechen. Herrlich, mit einem Schluck Zoigl-Bier vom Brauer um die Ecke. Und die Kameraden haben ihr Probierstück bekommen und direkt beschlossen, dass ich das jederzeit wieder machen darf. :clap2: Was will man mehr?

IMG_0944.JPG
 

Anhänge

  • IMG_0932.JPG
    IMG_0932.JPG
    207,6 KB · Aufrufe: 952
  • IMG_0933.JPG
    IMG_0933.JPG
    202 KB · Aufrufe: 931
  • IMG_0934.JPG
    IMG_0934.JPG
    190,7 KB · Aufrufe: 939
  • IMG_0935.JPG
    IMG_0935.JPG
    199,2 KB · Aufrufe: 929
  • IMG_0936.JPG
    IMG_0936.JPG
    173,8 KB · Aufrufe: 928
  • IMG_0937.JPG
    IMG_0937.JPG
    239,8 KB · Aufrufe: 923
  • IMG_0938.JPG
    IMG_0938.JPG
    186,6 KB · Aufrufe: 905
  • IMG_0939.JPG
    IMG_0939.JPG
    164,2 KB · Aufrufe: 924
  • IMG_0940.JPG
    IMG_0940.JPG
    204,9 KB · Aufrufe: 918
  • IMG_0941.JPG
    IMG_0941.JPG
    247,1 KB · Aufrufe: 939
  • IMG_0943.JPG
    IMG_0943.JPG
    149,5 KB · Aufrufe: 912
  • IMG_0944.JPG
    IMG_0944.JPG
    157 KB · Aufrufe: 899
  • IMG_0949.JPG
    IMG_0949.JPG
    380,2 KB · Aufrufe: 936
  • IMG_0950.JPG
    IMG_0950.JPG
    418 KB · Aufrufe: 933

dreitag

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Jetzt wären mir doch fast die Rippen auch etwas dunkel geworden. P
Jaja, die Röstaromen sind immer wieder gerne genommen.....:-):-)

Und Edith sagt: schöne Geschichte, die Phasen zu trennen.
 

Hualan

Mr. Caveman & Eure Majestät
5+ Jahre im GSV
Die Phasen kann man problemlos trennen. Mach ich auch häufiger und ich schmecke wirklich keinen Unterschied. Schön gemacht und schöner Bericht :thumb2:
 

subek

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wie haben deine Rippchen den bei den Gästen eingeschlagen?:-D
Das mit der Nächster Tag Trennung hab ich auch schon gemacht und das geht wunderbar, kaum Geschmacks Verlust.

Hab auch noch eine andere Frage, die ganzen Ripperl hast du die längs teilen lassen?
oder waren es schon zugeschnittene Rippchen die du nur noch kürzer schneiden lassen hast?
Wenn es ein Längsschnitt war was hast du mit dem oberen Abschnitt gemacht?:hmmmm:
 
OP
OP
Datschi

Datschi

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
andere Frage, die ganzen Ripperl hast du die längs teilen lassen? oder waren es schon zugeschnittene Rippchen die du nur noch kürzer schneiden lassen hast? Wenn es ein Längsschnitt war was hast du mit dem oberen Abschnitt gemacht?

Es war der ganze Bogen, den ich einfach in der Mitte längs durchschneiden habe lassen. Sternum grob weggeschnitten und der Flop blieb einfach dran.
Ich habe alle Abschnitte gleich behandelt, gewürzt und gegrillt. Die Knorpel gingen ja auch leicht raus.

Rippchen den bei den Gästen eingeschlagen?
Wie eine Bombe, weil die bisher nur Ripperl in 1,5 h aus'm Ofen kannten. Ich wurde ja gleich verdonnert, bei nächster Gelegenheit wieder welche zu machen. Scheint also gepasst zu haben.
 

Tomratz

Der Burgbäcker
5+ Jahre im GSV
Ja, wer einmal 3-2-1 ribs probiert hat mag die 1,5Stunden Ripperl nicht mehr ganz so gern.

Da hätt ich auch ne Portion von genommen, trotz etwas ausgeprägter Röstaromen :-)
 
Oben Unten