• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

320 Classic oder 310 Premium?

Gluecklichemomente

Militanter Veganer
Hallo,

ich schwanke zwischen dem 320 Classic und dem 310 Premium (beides Gasgrills, Spirit, von Weber).
Wichtig ist mir die Gussfläche.
Meine Fragen:
Brauche ich den Seitenbrenner(320)?
Wie empfindlich sind die Edelstahltische (310)?
Lohnt sich der Gbs-Rost (320) und was mache ich, wenn ich rechts eine Pfanne einsetze (dann bleibt ja ein halbes Rost. Darf ich die anderen übereinander stellen?
Welche vor- und Nachteile hat das gbs-Rost (320) im Vergleich zum hälftigen Rost (310)
Weitere Unterschiede sind:
- seitenschutz für 2.gasflasche (kann nachgekauft werden, außerdem will ich Glasflasche unten reinstellen)
- Verkleidung hinten und gewürzfach

Fehlt noch was?????

Welche Erfahrungen und Tipps könnt ihr mir geben???

Vielen Dank!!!!!!!!!!!
 

Fiz

Mr. Booooombastic
5+ Jahre im GSV
Ich hab den 310 Premium (2013er Modell). Für mich war eine der Kaufentscheidungen die Flaschenhalterung an der Seite. Die nutze ich auch immer. Die kleinen Flaschen sind mir zu schnell leer. Außerdem nutze ich den Unterschrank für Zubehör. Einen Seitenbrenner hab ich nicht, der wär schon ganz praktisch. Ich hatte die zweigeteilten Gussroste drin, hab mir aber Edelstahlroste gekauft, weil ich die einfach besser reinigen kann. Außerdem hab ich mir die passende Grillplatte und den Drehspieß dazu gegönnt, beides find ich ganz nützlich. Ich würd mir an deiner Stelle nicht zu viele Gedanken im Vorfeld machen. Aufrüsten kannst du eigentlich immer. Nur mit dem Seitenbrenner klappt das bei mir leider nicht mehr.
 

Fiz

Mr. Booooombastic
5+ Jahre im GSV
Ach ja, wenn du eine Gasflasche an die Seite hängst sollte auch die Rückwand im Grill sein (war bei mir ja der Fall)
 

Fiz

Mr. Booooombastic
5+ Jahre im GSV
Kann ich dir nicht sagen, ich hab meinen eben 2013 gekauft. Die Roste ändern sich gelegentlich, daran kann man teilweise auch das Baujahr erkennen.
 

Der_ der_das_ Feuer_liebt

Dauergriller
5+ Jahre im GSV

mcflash

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich habe noch den alten 2011er Spirit S-320 Premium. Ich finde den Edelstahl Look einfach geil!!! Auch wenns etwas empfindlich gegenüber Fettfingern ist...

Nimm auf jeden Fall den Seitenbrenner. Auch wenn du ihn selten benutzen solltest, so wie ich. Wenn du ihn dann mal brauchst, dann bist du glücklich, dass er da ist!!!

Ich habe bei mir den Edelstahl GBS Rost nachgerüstet (bei mir waren damals noch die porzellanemaillierten Roste drin), weil ich das GBS System wollte und Edelstahl einfach in Handhabung und Reinigung ist.
Ich kanns nur empfehlen!

Wegen der Gasflasche kann ich nicht mitreden, da ich ja den alten Spirit habe.
Da steht die 5 kg Flasche unten drin und eine Ersatzflasche immer in der Garage. Null Problemo

Grüße,
Sebastian
 

Fiz

Mr. Booooombastic
5+ Jahre im GSV
Glückwunsch, gute Entscheidung. Ich hoffe nur dass du den fehlenden Seitenbrenner nicht bereuen wirst - aber bei Bedarf gibt es ja für wenig Geld Hockerkocher zu kaufen.
Viel Spaß bei der Einweihung - und die Bilder nicht vergessen.
 
OP
OP
G

Gluecklichemomente

Militanter Veganer
Ja, das hoffe ich auch und hbe gleiche Ersatzgedanken. Dann wäre es sogar möglich eine leistungsstärkere Platte zu holen. Da ich aber die Pfanne als Einsatz holen werde - die ist vier Zentimeter tief - denke ich, dass ich nichts vermissen werde.
 

mcflash

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Dann sind wir mal gespannt, was du mit dem schönen Teil so zauberst.
Auch wenn du dich ja gegen meinen Rat entschieden hast :whip:
:D:D:D
 

DrPepper1885

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ich hätte es nicht gemacht ;-)

Ich habe mir den 320er gekauft und bisher das Seitenkochfeld auch noch nicht benutzt . Aber ich könnte, wenn ich wollte ... :-)
Der ist echt praktisch, wenn man anhand der Kofferwaage merkt, dass die Flasche soweit leer ist, dass man damit nichts mehr grillen kann. Dann schalte ich alle drei Brenner auf Vollgas und noch das seitliche Kochfeld mit dazu. Das sind dann nochmal 3,5 kWh zu den 9,4 kWh der drei Brenner dazu. Dann ist die Flasche ruckzuck leer :thumb2:
 
OP
OP
G

Gluecklichemomente

Militanter Veganer
Haha.... Das war das beste Argument für/ gegen den Seitenbrenner. Nicht genutzt und nur zum Ausbrennen
Ne lass mal. Ich hab schön Edelstahl (siehste Mcflash, doch noch glücklich gemscht) und ein Gussrost? Welches teilbar ist. Eine Seite kommt der Rost hin, auf der anderen das Blech von Santos.
Den Grill habe ich über das jüngste Angebot bei ??? (Hier darf man ja keine Werbung machen) vor Ort geholt. War auf jeden Fall deutlich!! unter Preis. Der 320er hätte mich übers Netz (und nur da) nochmal 50 mehr gekostet.
Mit dem Seitenbrenner war ich auch wegen der Kids nicht so glücklich. Da hab ich Abgst, dass der Stiel den Topf zum Kippen bringt. Jaja, ich weiß, sollen nicht so nah dran. Aber dann muss ich wohl absperren ☺️
 

mcflash

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Weil eine leere Gasflasche leichter ist zum Tragen :D Dann sparst du dir ein paar Gramm Gewicht auf dem Rückweg zum Baumarkt.
Ne keine Ahnung, meine geht immer während dem Grillen leer, dann erübrigt sich das.

Wegen Fisch, meine Erfahrungen gehen ganz klar Richtung Planke. Lachs ist super vom Holz, auch Spargel mit Hartkäse in Speck von der Planke ist ein Gedicht:essen::
 
Oben Unten