• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

45005 Rib´s

Janeq

Veganer
5+ Jahre im GSV
Niemals hätten die auf mein 57er MT gepasst, es gab natürlich gab es 4,5-0-0,5 Rib´s.

Lassen wir Bilder mit Beschreibung sprechen:

Ausgangsware, Freitag Abend, 1,8 Kilo Rib´s aus der Metro, an dieser Stelle vielen dank an Andi fürs mitnehmen:
IMG_20180914_193124.jpg


Von der Silberhaut befreit und mit einem selbstgemachten Rub verwöhnt, anschließend in mehrere Lagen Frischhaltefolie verpackt:

IMG_20180914_195215.jpg

Ab in den Kühlschrank.

Samstag mittag gegen 12.30Uhr, Ort des Geschehens:

IMG_20180915_123708.jpg


Setup, eine Rösle Holzkohleschale mit einer knappen Schicht Profagus Holzkohle (angefeuert), darauf Cococo Eier, darauf Woodchips. Anschließend die Konic´s drunter und mit Wasser und Apfelsaft gefüllt. Verkabelt usw...

IMG_20180915_123951.jpg

IMG_20180915_125741.jpg
IMG_20180915_132617.jpg


Deckel zu und eingeregelt, unten etwa zu 1/3 offen, oben war später bei etwa 2/3, auf dauer regelte sich die Temperatur bei 125°-130° ein:

IMG_20180915_130723.jpg


Blick aus der Küche:

IMG_20180915_135427.jpg


Nach 2h habe ich mal den Deckel gelupft, die Rib´s eingesprüht und 5 Cococo-Eier sowie Woodchips nachgelegt:

IMG_20180915_145902.jpg

IMG_20180915_150927.jpg


17.30Uhr, Bundesliga ist rum, Zeit zum Glasieren, gegessen wird 18 Uhr:

IMG_20180915_173039.jpg
IMG_20180915_173252.jpg
IMG_20180915_173655.jpg
IMG_20180915_175719.jpg


Glasiert habe ich mit Nick´s Sparerib Sauce (verlängert mit Apfelsaft etwas Sojasauce und Honig), Deckel noch einmal zu und 30 min warten:

IMG_20180915_175918.jpg
IMG_20180915_180430.jpg


Geschmacklich Super, an den Stellen, an denen mehr Fleisch drauf war saftig mit Biss. Nicht FotB, an den Stellen mit wenig Fleisch etwas zu trocken, aber ingesamt 9/10 Punkte. Ich war sehr zufrieden.

Direkt hinterher habe ich die Lüftung ganz geschlossen um die übrigen Brekkis zu ersticken, so viel blieb übrig:

IMG_20180916_121802.jpg


Sonntag, Fazit:

- 4,5-0-0,5 ist super, aber um die dünneren Stellen saftiger zu halten wird nächste mal auf 3-0-0,5 verkürzt
- Die Cococo sind für Longjobs sehr gut geeignet, ich denke mit der Restmenge hätte ich noch 2h die Temperatur halten können.
- Ich Brauche Woodchunk´s, die Chips Räuchern schnell und stark, aber nicht ausdauernd....

Ich hoffe euch mit den Bildern einen guten eindruck vermittelt zu haben und Nachahmer zu "provozieren" :-D

Grüße
Janeq

IMG_20180915_150251.jpg
 

Anhänge

Fleischwölfchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schauen sehr gut aus, könnt ich jetzt auch vertragen.
Ja, die Ribs sind etwas dünn. Wenn ich solche habe, mach ich auch nur 3 Stunden, oder pack sie die letzte Stunde in Jehova ein.
 
Oben Unten