• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

5 Tage-Urlaub ohne Familie: Grilltime im Vogelsberg.

silex

Themen-WE-Linksammler-Cheffo a.D.
10+ Jahre im GSV
Liebe GSV-Sportler,

ich mache eine 5-tägige-Auszeit.

Von der KmV (Kelterei meines Vertrauens) in Eckartsborn
mit Apfelwein versorgt, sitze vor dem Netbook im Wohnwagen,
und da hier im GSV öfters Bilder verlangt werden, fang ich einfach mal an.


Mittwoch: Broiler des Tages
Hühnchen mit Gasgrill.

Hühnchen, Sonnenblumenöl, Salz, edelsüßes Paprikapulver und Rosmarin;
Krautsalat und Backofenbrot

Es dreht:
DSCN1447.JPG


und das Tellerbild, man beachte das Branding:
DSCN1448.JPG


Und morgen wird gedopft.


Liebe Grüße aus dem Vogelsberg
Peter
 

Anhänge

  • DSCN1447.JPG
    DSCN1447.JPG
    82,8 KB · Aufrufe: 1.131
  • DSCN1448.JPG
    DSCN1448.JPG
    82,1 KB · Aufrufe: 1.058
Zuletzt bearbeitet:

Brutzelmax

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Na das sieht doch gut aus. Und den Ebbler könnte ich jetzt auch mal wieder trinken. Selbstgemacht ist der doch am besten.
 

Grossvater

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Servus,

geiles Käfighuhn vom Camping-Gasi

war bestimmt lecker........?

Gruß

Albert
 
OP
OP
silex

silex

Themen-WE-Linksammler-Cheffo a.D.
10+ Jahre im GSV
Hallo Albert,

Deine Frage "war bestimmt lecker........?"

kann ich nur mit JA beantworten.


Leider hat der Campi-Gasi keine ordentlichen Grillspieß.
daher darf ich mit Käfig drehen. Aber was solls,
geschmeckt hat es.

ein noch fast schlafender gruss
peter
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
silex

silex

Themen-WE-Linksammler-Cheffo a.D.
10+ Jahre im GSV
Meine Frau sagt, ich soll mehr Gemüse essen.

Meine Frau sagt, ich soll mehr Gemüse essen.
ergo mach ich das:

Die Zutaten:

zutaten.jpg


Warten:

warteeinweilchen.jpg


Erster Blick:

gut.jpg


Tellerbild

tellerbild.jpg



schmatzige Grüße
peter


PS: Rezept:
Schweinehaxe, die Haut einschneiden,
mit Salz, Pfeffer und Kümmel ruhen lassen.
Dann mit Sonnenblumenöl im heißen Dopf rundherum anbraten; raus.
Lauchzwiebel anbraten, Suppengemüse kleingeschnippelt dazu,
wenns brutzelt umrühren, ein warme Flasche Bier dazu,
kaltes könnte den Dopf sprengen.
Haxe drauf und zwei Stunden lang köcheln lassen.

Brot, Krautsalat, Zaziki, Gemüsesoße und etwas Haxe.


PPS:
Jens,
deine Grillhandschuhe sind super.
 

Anhänge

  • zutaten.jpg
    zutaten.jpg
    77 KB · Aufrufe: 610
  • warteeinweilchen.jpg
    warteeinweilchen.jpg
    85,5 KB · Aufrufe: 608
  • gut.jpg
    gut.jpg
    72,8 KB · Aufrufe: 557
  • tellerbild.jpg
    tellerbild.jpg
    71,7 KB · Aufrufe: 555
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
silex

silex

Themen-WE-Linksammler-Cheffo a.D.
10+ Jahre im GSV
Keine Panik:

Die Schwarte war mit dem Rest der Haxe noch im Dopf.

Tellerbild ging halt vor,
und die ganze Haxe auf dem Teller sieht so verfressen aus ;-)))


Und ich vermute,
die Schwarte hängt jetzt von innen an meiner Bauchdecke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten