• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ab in die USA (dienstlich)

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Heute haben wir das Ticket angezogen, es geht mal wieder los.

20.04. ab Hamburg mit UA nach New York
20.04. ab New York nach Columbus OH

Von dort aus nach Coldwater OH und weiter nach Detroit. Dann am Mittwoch weiter

Columbus OH nach Atlanta (Hartsfield)

und am

26.04. von Atlanta nach New York und weiter nach Hamburg.

Dann 14 Tage Deutschland und ab nach Vancouver (siehe separater Fred) bis Ende Mai - URLAUB!!!!!

Danach bastelt sich eine weitere Langstrecke im Juni zusammen:

Hamburg - Shanghai - Seoul - Taipei - Mumbai - Hamburg - da bastel ich aber noch dran und kann sich noch ändern.
 

Gruschi

Medizinmann
5+ Jahre im GSV
Wenn Dir das alles zu viel wird,ich würd das übernehmen....erst einmal nur als Nebenjob.;-)

Freu mich auf die Doku!
:anstoßen::anstoßen:,gruß Jens
 
OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn Dir das alles zu viel wird,ich würd das übernehmen....erst einmal nur als Nebenjob.;-)

Freu mich auf die Doku!
:anstoßen::anstoßen:,gruß Jens
Moin,

jo im Moment ists mehr, aber danach wird es ein wenig ruhiger. Das Grillen kommt zu kurz. Im Moment ist es noch nicht zu viel ;-). :anstoßen:
 
G

Gast-lgYQr

Guest
Na dann mal guten Flug, viel Erfolg, vor allem gutes Essen... :happa:

Und viele schöne Bilder die wir hoffentlich bekommen... :anstoßen:
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Ich möchte mal so Urlaub machen wie Du arbeitest. :runaway:

Ich wünsche Dir ne gute Reise und gute Geschäfte.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Geht es wieder los? :D

Gute Reise.

:prost:
 
OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Geht es wieder los? :D

Gute Reise.

:prost:
Yes sir,

geht wieder wech. Die Zeit im April bis Ende Juni ist meist sehr intensiv. Danach will man aber auch mal wieder zu Hause sein. Auf solchen Touren sieht man ja leider nicht so viel ausser Hallen von Innen. Wenns gut läuft ist da mal ein Nachmittag frei.

USA war für uns bei dem bisher, wie soll ich sagen, nicht günstigen Wechselkurs keine Option. Da waren wir immer zu teuer. Jetzt macht es aber wieder Laune. Man muss sehen, ob man Chancen hat.

Wir sind ja nicht zum Vergnügen da drüben.

Aber ich werde das Essen geniessen, glaub mir. :anstoßen: Da wird auch mal ein Samuel Adams drin sein. :-D

Um Korea mache ich mir im Moment noch keine Sorgen. Es war immer Theater im April, jedes Jahr. Dieses Jahr geht es allerdings sehr weit, sehr.... Ich gebe zu, dass ist ein Tanz auf der Rasierklinge! Ich spreche oft mit den koreanischen Freunden und die sind alle noch entspannt. Man kennt das schon.

Wir beobachten das.....

Richtig entspannend wird es dann ab 11. Mai.

URLAUB!!!!!!!!!

Vancouver, yessssss :domina:

Gruss

Jörg
 
OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Der Abreisetag

Diese Dienstreise war nicht ganz so hektisch wie die vorhwerige, aber es waren reichlich Termine dabei. Unsere Crew ist super motiviert und es geht stramm vorwärts.

Daher habe ich meine Pläne schon geändert und werde von Taiwan aus im Sommer noch mal rüberfliegen.

Aber genug dessen.

Wir sind in Newark gelandet und sind rack-zack durch die Immigration. Das Personal war nett und freundlich und auch zu Scherzen aufgelegt. Der Flieger hatte aber ganz schön zu tun, denn wir waren fast 9 Sttunden unterwegs - von Hamburg aus.

IMG_8444.JPG


IMG_8447.JPG


IMG_8449.JPG


IMG_8450.JPG


IMG_8452.JPG


IMG_8453.JPG


IMG_8454.JPG
 

Anhänge

OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
2. Tag, Sonntag der 21.04.2013

Ich habe die Nacht bei Freunden im Peaceful Valley verbracht. Da wir den Tag zum Akklimatisieren hatten stellte sich die Frage was tun?

Wir sind an einem wundervollen (und warmen :) ) Apriltag nach Auburn IN gefahren. Hier haben wir die ehemahlige Auburn Automobile Mfg besucht. Hier kamen die legendären Duesenbergs gebaut - geil!

Wir haben gelernt, dass das Zentrum des amerikanischen einmal in Indiana gelegen hat. In Auburn landete man 1936 im Konkurs. Das lag zum einem an der Weltwirtschaftskrise zum anderen an den Fahrzeugpreisen.

Ein Duesenberg kostete so um die 1500 USD; ein Ford so 500 USD. Bei einem durchschnittlichen Jahreseinkommen (!) von 1000 USD ein wesentlicher Unterschied.

IMG_8455.JPG


IMG_8457.JPG


IMG_8458.JPG


IMG_8459.JPG


IMG_8460.JPG


IMG_8461.JPG


IMG_8462.JPG


IMG_8463.JPG


IMG_8464.JPG


IMG_8465.JPG


IMG_8467.JPG


IMG_8468.JPG


IMG_8469.JPG


IMG_8470.JPG


IMG_8471.JPG


IMG_8472.JPG


IMG_8473.JPG


IMG_8474.JPG


IMG_8475.JPG


IMG_8477.JPG


IMG_8505.JPG


IMG_8489.JPG


IMG_8494.JPG


IMG_8495.JPG


IMG_8482.JPG


IMG_8483.JPG


IMG_8484.JPG


IMG_8523.JPG


IMG_8740.JPG


IMG_8741.JPG


IMG_8749.JPG


IMG_8750.JPG
 

Anhänge

OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Montag 22. April

Im Peaceful Valley:

IMG_8751.JPG


IMG_8752.JPG


IMG_8753.JPG


IMG_8754.JPG


IMG_8755.JPG


IMG_8756.JPG


IMG_8757.JPG


IMG_8758.JPG


IMG_8759.JPG


IMG_8760.JPG


IMG_8761.JPG


IMG_8762.JPG


IMG_8763.JPG


IMG_8764.JPG


IMG_8765.JPG


IMG_8766.JPG
 

Anhänge

OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
24. April

Heute gabs ausser Meetings nix und es ging von Columbus OH nach Atlanta GA. Delta machts möglich.

IMG_8797.JPG


IMG_8798.JPG
 

Anhänge

OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
25.04. Atlanta GA

Ein paar Bilder von der Interwire. Dann noch ein paar Bilder von Le Creusets :bbq: und wunschschönen japanischen Messern :thumb1: aus der Lenox Mall.

IMG_8799.JPG


IMG_8800.JPG


IMG_8801.JPG


IMG_8803.JPG


IMG_8804.JPG


IMG_8805.JPG


IMG_8806.JPG


IMG_8807.JPG
 

Anhänge

OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Unser letzter Abend, 26. April

Leider geht jede Reise einmal zu Ende. In der Nähe unseres Hotels haben wir ein kleines Restauraut gefunden, echtes Pit BBQ. Das sah dann so aus:

IMG_8808.JPG


IMG_8809.JPG


Mein Kollege hatte das Brisket, ich hatte ein hables Slab Ribs. Burps, waren wir satt. Danach noch einen leckeren Gentlemens Jack und guts wars.

Das Restaurant wird von schwarzen geführt und tip top. Es war brechend voll am Abend und die Bedienung sehr aufmerksam. Meine Rippen haben schlappe 13 USD gekostet, das Bristet als Menu auch. Da gibts nichts zu meckern.

Jetzt "muss" ich meinem Kollegen einen OTP besorgen :D. Das war ein überzeugender Abend......

Die Rückreise war dann nix für Weicheier, aber sehr schlimm war es auch nicht.

Also Gepäck abgeben wir immer. Dann am Gate bei United sagte man uns, dass der Flieger nicht wegkommt, da die Fluglotsen nur gelegentlich arbeiten. (Budget cuts!).

Ok, dann verlegt auf Delta. Dann sollten wir um 5 pm in Newark landen; der United war aber auf 445 pm geplant. Passt also nicht. Die Verspätung kam von den Fluglotsen her. Das kannten wir schon.

Dann weiter verlegt auf LH 445 nach FRA. Hier alles passend und pünktlich 5 Stunden verspätet waren wir dann gestern wieder in HAM. Unser Gepäck ging dann mit Delta nach Newark und mit unserem Ursprungsflieger nach Ham. Kam dann genau eine Stunde vor uns an.

Der Newarkflieger nach Hamburg war also auch kräftig verspätet. Hätte also doch geklappt. Wir wollten aber kein Roulett spielen und es war wohl ganz gut so....

Jetzt noch 14 Tage warten und ab nach Vancouver.

Ach ja, Mitbringsel gabs auch noch:

IMG_8815.JPG


Für Göga hatte ich mit Mühe einen Coleman Heritage Schlafsack im Koffer. Ein Monster von Schlafsack, ein wunderbares Stück.
 

Anhänge

rehat

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das nenne ich mal einen klasse Reisebericht mit sehr schönen Bildern!
Da bekommt man nicht nur Hunger sondern, auch Fernweh!
Na ja, nächsten Samstag geht es für eine Woche an die Ostsee!!:srg:

Gruß Frank
 
Oben Unten