• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Abdichtung der Klappe

enzo11da

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo muss eigentlich die Klappe gut abdichten bzw. sollte es Dutch Dichtung abgedichtet werden oder darf da ruhig etwas Luft sein .
 

Keppsele

Bundesgrillminister
Hä?
 

TGer

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Dann sag das doch.
Was für ein Gerät hast du denn?
Grundsätzlich sollte der Deckel schließen, muss die Kammern aber nicht luftdicht versiegeln. Bei meinem Letten raucht es zuweilen auch ein wenig an den Klappen.
Wenn du eine Chinabüchse mit Spaltmaßen wie bei einer Zwillingsgeburt hast, dann solltest du dir schon was einfallen lassen.

Bilder?
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bei mir raucht es anfangs auch ein bisschen aus der Pit.
Wenn der ganze Koloss aber mal auf Temperatur gekommen ist, dann qualmt da nichts mehr.
Ganz dicht wirst die Deckel eh nicht bringen.
Wäre natürlich schon gut zu wissen was du für einen Smoker besitzt.

Andi
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wenn du dein Smoker mit Holz befeuerst... ist eh so viel Energie vorhanden, dass die Klappe nicht dicht sein muss...
Wenn du mit Kohle heizen willst, ist es meiner Meinung nach das falsche Sportgerät...
 
OP
OP
enzo11da

enzo11da

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ok Danke für die Antworten . Ich besitze einen selbst gebauten edelstahlsmoker den ich gerade am umbauen bin . Bilder folgen : Größerer Abzug /am Deckel zusätzlicher Rost (schwenkbar)und zb ein schwenkbarer Seitentisch den man auch abbauen kann und hinten aufhängen kann.
 
OP
OP
enzo11da

enzo11da

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
So der Tisch ist bis auf das Holz fertig und die zusatz Etage auch.

20180111_140457.jpg
 

Anhänge

  • 20180111_140457.jpg
    20180111_140457.jpg
    222,6 KB · Aufrufe: 1.038
Oben Unten