• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Aldi Grillbürste vs emaillierte Roste

Smoker_Chris

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen zusammen,
ich hab da mal ne Frage auf die ich direkt noch keine Antwort gefunden habe:
Zerstört die Aldi Edelstahl Grillbürste emaillierte Roste oder funktioniert das? Bisher habe ich gelesen dass die Weber Bürste bei Weber Rosten funktionieren soll und dass es mit Messing wohl auch keine Probleme geben soll. Vielleicht hat es ja schon jemand probiert und teilt seine Erkenntnisse mit mir

Besten Dank
Christian
 
Hi Christian,
ich habe die Bürste 3 oder 4 Wochen in Gebrauch, mein Rost sieht immer noch so aus wie es sein sollte.
Ich habe da auch keine Bedenken.
Die Aldi Bürsten sind von einer sehr guten Qualität, die stehen so einer Weber Bürste in nichts nach und
das zu einen deutlich günstigeren Preis.
Gruß Udo
 
Habe auch gleich 2mal bei dem 2er Set im Aldi zugeschlagen.

Habe noch die Original Weber Dreiecksbürste und kann da keinen Unterschied feststellen. Die Borsten der Aldi-Variante sind meines Erachtens minimal weicher.

Habe den GBS Gussrost im Spirit.
 
Hallo Micha,
auch dir Danke für deine Antwort, aber bei Guss gibts ja eh keine Probleme. Die Emaille ist mein Sorgenkind

Gruß
Christian
 
Hi,
Ich hatte Emaille und Guss Roste und die Aldi, als auch die Weber Bürste seit über einem Jahr.

Der Emaille ist bisher nichts passiert.

Allerdings finde ich, dass die Drahtkonstruktion der Aldi bürste quasi beim Anschauen schon rostet. Das macht die 1 Jahr ältere Weber bürste nicht.

RIPman
 
Hi Christian,

benutze die Aldi-Bürsten auch schon über 1 Jahr, emaillierte Stahlroste beim Spirit und beim Silver, nun Edelstahlroste und Gussplatte beim Summit - keine Probleme.
 
...Ich habe eine Bürsten aus Messing empfohlen bekommen, da die Borsten weicher sind und somit für emailierte Gussroste geeignet wäre ..Erfahrung habe ich allerdings noch nicht, da der Grill noch auf seine richtige Premiere wartet ;)
 
...Ich habe eine Bürsten aus Messing empfohlen bekommen, da die Borsten weicher sind und somit für emailierte Gussroste geeignet wäre ..

Da Weber selbst Bürsten mit Edelstahl-Borsten verkauft, die nach eigener Aussage die Porzellanemaillierung der Roste nicht angreift, würde ich mir da keine Gedanken machen.
 
Zurück
Oben Unten