• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Allerheiligenmenü

teffi1000

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Auch wenn es schon ein paar Tage her ist, hier noch mein Feiertagsmenü der letzten Woche

Vorspeise: Kürbissuppe mit Parmesanchips

Hauptspeise: Rehfilet mit einer Rotwein-Preiselbeersauce, dazu Kartoffelplätzchen und einem Vanille-Chili-Sahne-Kraut

Nachspeise: weisses Tonkabohnenmousse mit Glühweinbirnen

los geht's mit den Vorbereitungen Teil I....

zuerst die Tonkamousse mit den Glühbirnen hergestellt :)

IMG_6240_908.jpg


den Glühwein herstellen 200 ml Rotwein, 50 g Zucker, 1 Stange Zimt, Muskat, Kardamom, Ingwerpulver, 4 Nelken, Orangenabrieb, 5 min leicht köcheln lassen

IMG_6241_908.jpg


währenddessen die Mousse herstellen, 150 g geriebene Schokolade

IMG_6242_908.jpg


IMG_6243_908.jpg


1 Ei und 1 Eigelb überm Wasserbad weiss aufschlagen (ich habs im Thermomix bei 37Grad geschlagen)

IMG_6244_908.jpg


die Birnenspalten herrichten und in dem Glühwein weich kochen

IMG_6246_908.jpg


IMG_6247_908.jpg


IMG_6248_908.jpg


dann weiter mit der Creme

IMG_6249_908.jpg


250 ml Sahne schlagen

IMG_6250_908.jpg


in der warmen Eiercreme die Schokoraspeln schmelzen

IMG_6251_908.jpg


Tonkabohnenabrieb (ich mag nen intensiven Geschmack, deswegen gut ne halbe Bohne reiben) dazu

IMG_6252_908.jpg

ein Blatt Gelantine unterrühren (und ich geb noch nen Schuss Rum dazu)
IMG_6253_908.jpg

dann mit der Sahne vermengen
IMG_6254_908.jpg

und abfüllen...(ergibt 4 Portionen)
IMG_6255_908.jpg


IMG_6256_908.jpg

die Birnen im Sud ziehen lassen bis zum Anrichten
IMG_6257_908.jpg

und jetzt die Parmesanchips, 100g Parmesan und 50g Schinkenwürfel vermischen, salzen und pfeffern und bei 180Grad Ober/Unterhitze ca. 5 min in den Ofen
IMG_6258_908.jpg


IMG_6260a_908.jpg


IMG_6260b_908.jpg



für die Suppe alles würfeln, anschwitzen, eine Vanilleschote auskratzen und dazugeben, mit Brühe aufgiessen und ne halbe Stunde kochen lassen

IMG_6262a_908.jpg



IMG_6262b_908.jpg


IMG_6263_908.jpg


IMG_6264_908.jpg


IMG_6264a_908.jpg


die Vanilleschote entfernen, die Suppe pürieren, den Becher Sahne dazu
IMG_6264c_908.jpg


die Gewürze hab ich leider nicht fotografiert, aber ich hab nicht vergessen, sie hinzuzufügen : )

Salz und Pfeffer, Cayennepfeffer, Currypulver, Zimtpulver, Korianderpulver und ein bisschen Muskat...kurz vorm Servieren dann noch den Saft einer Orange dazu, nochmal aufkochen, fertig

Gleich geht's weiter mit den Vorbereitungen Teil II
 

Anhänge

The Grillfather

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Tolles Menü, sieht sehr einladend aus.
Vor allem die Zimtstange auf Bild 1 hat was.
:lach:
 
OP
OP
T

teffi1000

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Weiter gehts mit der Hauptspeise

für das Kraut muss nur der Spitzkohl geschnitten, ein wenig angeschwitzt, mit Sahne abgegossen und noch mit Chili und Vanillemark versetzt werden...
IMG_6265_908.jpg


für die Sauce musste ich ein bisschen improvisieren, weil ich weder Knochen noch nen Wildfonds bekommen hab. Also Zucker karamelisiert, Zwiebeln dazu, mit Portwein abgelöscht, einreduziert, dann noch Rotwein dazu und wieder einreduziert. Dann alles wieder raus aus dem Topf, Wurzelgemüse angeschwitzt, mit Tomatenmark angeröstet, mit Brühe abgelöscht, ein Stündchen eingekocht, den Weinsud dazu, noch Preiselbeeren dazu, abschmecken, fertig!

IMG_6266_908.jpg


IMG_6269_908.jpg


IMG_6270_908.jpg


IMG_6271_908.jpg


IMG_6272_908.jpg


IMG_6273_908.jpg


IMG_6274_908.jpg


für die Kartoffelplätzchen Kartoffeln kochen, durch dir Flotte Lotte, mit 3 Eigelben Salz, Pfeffer, Muskat vermengen, kalt stellen. Danach nur noch portioniert in gewünschter Größe rausgebraten...

IMG_6275_908.jpg


Pause muss sein :)

IMG_6277_908.jpg


und jetzt ran ans Reh

IMG_6303_908.jpg


IMG_6305_908.jpg


IMG_6306_908.jpg


IMG_6307_908.jpg


IMG_6308_908.jpg


leider sind die Filets doch ziemlich durch geworden, aber geschmacklich sensationell.

IMG_6310_908.jpg


IMG_6314_908.jpg


....und gleich noch die Menüfolge :)
 

Anhänge

OP
OP
T

teffi1000

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
als Appetizer Datteln im Speckmantel und ein Gläschen Sherry dazu

IMG_6315_908.jpg


IMG_6316_908.jpg


das Süppchen mit den Chips...ich war ein bisschen skeptisch, die Parmesanchips haben aber wirklich gut dazu gepasst

IMG_6317_908.jpg


IMG_6318_908.jpg


das Rehlein....

IMG_6319_908.jpg


IMG_6321_908.jpg


IMG_6323_908.jpg


und der Abschluss mit nem schönen Grappa (Nonino)

IMG_6325_908.jpg


IMG_6326_908.jpg


Fazit: der Aufwand hat sich definitiv gelohnt :)

Gruß Steffi
 

Anhänge

The Grillfather

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Wahnsinn dieser Aufwand aber das hat sich gelohnt.
Glückwunsch
Für mich hat das Sterneniveau.
:respekt: :worthy:
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Auch das Ansehen der Bilder hat sich gelohnt....


DerHoss
 

Schneckenhaus

Grillkönig
Mensch Steffi, toll gemacht!
Sehr lecker. Da hat sich deine Mühe aber ausgezahlt!

Schöner detaillierter Bericht!

LG Markus
 

buersty

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Spitzenmäßig :v:

Tolle :cook:-Doku & superklasse Bilder :respekt:


Als bekennender Egoist,
hätte ich aus mindestens einem Strang,
von diesen genialen & zarten

Baby-Reh-Kitz-Filets

ein wenig Carpaccio gemacht.


Gruß
buersty
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Zu Kürbis passt alles.....

Dann schmeckt er ja wenigstens nach etwas.... :lol::lol:

Ein tolles Menü hast du gekocht. Das gefällt mir sehr gut. Klasse..... :top:
 
OP
OP
T

teffi1000

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
vielen lieben Dank :)

Spitzenmäßig :v:

Tolle :cook:-Doku & superklasse Bilder :respekt:


Als bekennender Egoist,
hätte ich aus mindestens einem Strang,
von diesen genialen & zarten

Baby-Reh-Kitz-Filets

ein wenig Carpaccio gemacht.


Gruß
buersty
auf die Idee bin ich gar nicht gekommen, dabei steh ich total auf Carpaccios, normalerweise halt Rind oder Lachs oder Thunfisch, die Klassiker eben nur. Das wird auf alle Fälle beim nächsten Reh ausprobiert, danke für die Anregung!

Mach ich das auch nur mit Olivenöl, Salz Pfeffer oder noch irgendwas besonderes dazu?

Gruß Steffi
 

Anthony Soprano

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Toles Essen und schöne Bilder :) Mir gefällt auch das erste Bild der Zutatenübersicht sehr :lol:

Einen Teller an mich bitte :prost:
 

buersty

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
vielen lieben Dank :)



auf die Idee bin ich gar nicht gekommen, dabei steh ich total auf Carpaccios, normalerweise halt Rind oder Lachs oder Thunfisch, die Klassiker eben nur. Das wird auf alle Fälle beim nächsten Reh ausprobiert, danke für die Anregung!

Mach ich das auch nur mit Olivenöl, Salz Pfeffer oder noch irgendwas besonderes dazu?

Gruß Steffi
Was mir spontan an möglichen Zutaten dazu einfällt:

- Haselnuss-, Kürbiskern- oder Trüffelöl
- feingehackte Pistazien oder Kürbiskerne
- Brunnenkresse
... alternativ
- Rucola - geht zur Not auch, kommt jedoch auf die Sorte an
(evtl. zu intensiv-scharf-bitter)
- logo, viel frischer schwarzer Pefffer grob gemörsert
- feines Meersalz
- etwas Zitronensaft
- Parmesan, - würde ich selbst nicht direkt drüberhobel
(als knusprige Dekobeilage, 2-3 hauchdünne Gitter-Chips davon backen und einen Thymianzweig durchstecken)

Ich seh den Teller praktisch vor mir :happa:

Gruß
buersty
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Toll gemacht.

Sieht alles sehr fein aus.

:prost:
 
Oben Unten