1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Allgemeine Anfängerfragen

Dieses Thema im Forum "Smoker" wurde erstellt von Vespa-Chirurg, 18. Mai 2010.

  1. Vespa-Chirurg

    Vespa-Chirurg Militanter Veganer

    Moin zusammen

    Da ich schon in einem Vespa Forum aktiv bin, dachte ich mir. Vielleicht kann man mir hier auch so gut helfen.

    Zur Sache.
    Mein alter Kugelgrill ist hin. War ein "Billigprodukt" aus dem Baumarkt, aber immerhin bin ich da durch auf das indirekte Grillen aufmerksam geworden.
    Daher auch den Wunsch eines Smokers.
    Das Hintergrundwissen konnte ich mir schon anlesen.

    Jetzt aber mal einige allgemeine Fragen.

    Bekommt man ein spontanes Grillen noch hin? So frei nach dem Motto: Oh, klasse Wetter heute. Schatz, ich schmeiss den Grill an.

    Geht das noch? Nach meinem Wissen, sollte das nicht mehr so gut klappen. Basierend auf Grund der geringeren Hitze, oder?
    Was sagen eure Erfahrungen?

    Des weiteren bin ich ja auf der Suche nach einem Smoker. Nach langer Suche fand ich dann doch was und zwar hier.

    Monster-Grill.de - U.S. Style Gasgrills und mehr...

    Dort bitte nach diesem Grill schauen:

    I&O BBQ Smoker BBQ Grill Cajun "PRO"

    Ist auch bei mir im Dorf, daher entfällt der Versand. Ich konnte mir ihn schon mal aus der Nähe ansehen und meine "Maschinenbaueraugen" waren recht begeistert.

    Dann noch was ganz allgemeines. Lohnt sich solch ein Smoker für zwei Leute überhaupt?
    Ich meine so zwei Nacken und das eine oder andere Stück Pute....

    Oder muss ich anfangen mal ein wenig umzudenken. Weg vom normalen Grillgut und hin zu den Sachen die ich sonst nie auf einen Grill geschmissen hätte.
    Schwierig schwierig.

    Danke schon mal im vorraus.

    Grüße von der Küste

    Holger
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2010
  2. Dominique

    Dominique Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    hmm du kannst auch in einem smoker direkt überm feuer grillen. also spontan quick&dirty grillen ist kein problem.

    bei 2 leuten reicht meiner meinung nach aber auch ein 57er kugelgrill...
     
  3. BBQ4EVER

    BBQ4EVER Dauersmoker 5+ Jahre im GSV

    Hallo,
    naja 2 Nacken dafür reicht ne Kugel. Aber so ein Smoker kann ja noch viel mehr.
    Frage ob Du fix grillen oder BBQ betreiben willst. Willst Du smoken? Vieleicht beantwortest Du Dir selber erstmal die Frage was Du willst. Low and slow also BBQ (garen) oder normal grillen. Kannste mit nem Smoker auch, aber dafür soviel Geld?
     
  4. OP
    Vespa-Chirurg

    Vespa-Chirurg Militanter Veganer

    Moin

    Da die Frage habe ich mir auch schon gestellt.

    Also ich möchte gerne lange das Fleisch garen lassen. Lange bevor die Gäste da sind und so weiter. Mein Rinderbraten dauert auch auch so um die 3 - 3,5 std. bei wenig Temperatur, ist aber dafür ein Gedicht (laut Aussage der Bekochten).
    Des weitern wäre ich gerne mal beim eigentlichen Essen mit dabei und möchte dann nicht vor dem Grill stehen.

    Die gelesenen Möglichkeiten eines Smokers begeistern mich halt gerade. Zum Mal ich auch mal die Möglichkeit hatte Rippchen vom Smoker zu essen, seid dem bin ich süchtig danach. Das war aber auch lecker...

    Wodrauf ich hinaus möchte. Kann man die vielen Möglichkeiten eines Smokers überhaupt nutzen?
    Oder fällt man wieder in sein "normales" Grillschema zurück?

    Von dem "Quick and dirty" grillen bin ich total weg.

    Zu den Preisen. Na klar war heute noch schauen. Also ein Landmann 57 cm Kugel, liegt so bei 229€, einer von Weber so bei 249€.

    Da ist der Sprung zum 349€ Smoker nicht mehr weit.

    Habe gerade Engelchen und Teufelchen auf der Schulter sitzen.

    Grüße Holger
     
  5. wjm

    wjm Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    ähm ja noch eine Möglichkeit, wenn ich nur "kleine" Mengen vergrillen möchte wäre ein Kugelgrill + Smokenator eine Alternative, damit hast du einen Kugelgrillsmoker - funktioniert prächtig, dazu noch eine Rotisserie dann bist du gut gerüstet :weizen:
     
  6. BBQ4EVER

    BBQ4EVER Dauersmoker 5+ Jahre im GSV

    Ja man nutzt alle Facetten des Smokers! Ganz klar! Nie wieder anders.8-)
     
  7. wutz110

    wutz110 Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Hallo,
    habe den Smoker (mein erster) bei ebay für 250 euronen
    erworben. Bislang 2 Mal Ribs gemacht. Beim ersten Mal
    naja. Beim 2. Mal waren alle begeistert.
    Pfingstsonntag stehen dann ca. 6 kg Ribs und zum ersten Mal
    gefüllte Rindermettkugeln an!
    Es ist nicht der Supersmoker, aber man fängt ja immer klein an
    und er ist wohl besser als das Teil von Landm....


    http://www.grillsportverein.de/forum/images/icons/icon7.gif
     
  8. OP
    Vespa-Chirurg

    Vespa-Chirurg Militanter Veganer

    Moin

    Bitte was ist ein Smokenator und eine Rotisserie? Keine Ahnung....


    Grüße Holger
     
  9. Dominique

    Dominique Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Naja, der Qualitätsunterschied von nem 350 Euronen Smoker zu nem Weber ist schon merkbar, nicht umsonst kosten gute Smoker in der Regel über 1000 Euro.

    Ribs sowie jegliches low&slow Fleisch kannst du auch in der Kugel machen (habe am WE in der Kugel ein Pulled Pork gemacht obwohl ich ein 20" Smoker hab). Daran sollte es also nicht scheitern.
    Die Möglichkeiten eines Smokers hast du meiner Meinung auch mit ner Kugel.

    Ob du bei beiden die Möglichkeiten ausnutzt, liegt ausschließlich an dir. Wenn du Spaß daran hast, das Fleisch vorzubereiten, die Gewürze zu mischen und dann noch stundenlang um den Smoker/um die Kugel zu schleichen und zu beobachten wie das Fleisch fertig wird (denn meiner Meinung nach, ist dass das was das Grillen (zumindest für mich), ausmacht. Das essen hinterher ist nur ein schöner Nebeneffekt), dann kannst du dich sicherlich bedenkenlos für eins von beiden entscheiden.
    Wenn dir das zuviel ist, dann kauf lieber kein Smoker.

    Eine Rotisserie ist ein Aufsatz für den Kugelgrill damit er ein höheres Garraum Volumen erhält. ( Amazon.com: Weber 2290 22-1/2-Inch Charcoal Kettle Rotisserie: Patio, Lawn & Garden@@AMEPARAM@@http://ecx.images-amazon.com/images/I/41Z749712YL.@@AMEPARAM@@41Z749712YL )
    Damit kann man auch wunderbar smoken und räuchern.

    Wenn ich meine persönliche Meinung noch verkünden darf: :grin::grin:

    Ein Smoker hat einen gewissen coolness Faktor und wenn dieser in einer gewissen Größe ist auch Vorteile beim Platz im Garraum usw. Mit Räucherturm wird danze nochmal vorteilhafter, aber wenn ich ausschließlich für 2-4 Leute grille, dann reicht meiner Meinung nach eine Kugel mit ner Rotisserie. Mit den ganzen Hilfsmitteln wie Sparbrand, Rib-Halter usw. kann ich das gleiche in ner Kugel machen wie in nem Smoker.

    Ich hab mir einfach beides geholt :grin::grin::grin:
     
  10. Ebbel

    Ebbel Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Der Hauptvorteil bei der Rotisserie ist natürlich nicht die Garraumvergrößerung, sondern der mitgelieferte Spieß inclusive Motor...

    [​IMG]

    Kann man aber auch selber bauen, die Originalrotisserie ist ziemlich teuer.
     
  11. OP
    Vespa-Chirurg

    Vespa-Chirurg Militanter Veganer

    Moin zusammen

    So, meine Entscheidung ist gefallen. Ein Smoker muß her.
    So, wie ich das sehe werde ich euch dann noch öfters mit Fragen belästigen.
    Daher auch mal was von mir.

    Holger (41J.) heiße ich und treibe mich auch als Mod in einem Vespa Forum rum. Daher auch der Nick.
    Beruflich könnte ich jetzt viel erzählen, es sei aber gesagt das ich hier im Norden in der Wehrtechnik (Maschinenbauer) zu Hause bin.
    Zu Hause. Gutes Stichwort. Eigentlich komme ich aus dem schönen Ruhrgebiet, in Oberhausen geboren, in Duisburg meine Lehre gemacht und naja, die Bundeswehr (12J.) hat mich dann in den Norden getrieben.
    Mein Plan war 1. Beute machen sprich sich eine Frau angeln 2. Dann wieder zurück in die Heimat.
    Tja, wie soll ich sagen. Teil 1. hat geklappt. Teil 2. nicht. Aber mittlerweile fühle ich mich hier dermassen wohl, dass ich auch nicht wieder weg will.

    Warum heute die Entscheidung Smoker. Habe meinen alten Kugelgrill mal zum "smoken" missbraucht. Ein paar Holzspäne gekauft, sie laut Anleitung gewässert und rein damit.
    Das Grillgut voher nach meinem Ermessen gewürzt und auf der anderen Seite vom Kugelgrill gelegt. Immer drauf bedacht die Temperatur so klein wie möglich zu halten, also knapp vor dem Ausgehen. Nur bei Bedarf wieder die Luftklappe geöffnet.
    Die Rauchentwicklung war doch schon erstaunlich. Nach einiger Zeit dann mal auf die Pute gedrückt, nein das braucht noch was.
    Als es dann soweit war, klasse. Selbst meine Frau sagte nur "Geil".
    Mit hat es auch sehr gut geschmeckt, dabei war das nur was zum Testen. Bißchen Pute und Schweinefilet.
    So und damit ist meine Entscheidung gefallen. Morgen wird er geholt, mit ein wenig Zubehör. Dann soll noch am gleichen Tag das Einbrennen erfolgen.

    Am Wochenende soll ja das Wetter klasse werden und wie ich mich kenne werde ich auch das Frühstücksei damit zubereiten.........

    Bis dahin werde ich mich hier in ein paar Gerichte mal ein lesen und meine Nachbarn werden die Versuchskaninchen sein.

    Fotos vom fertigen Smoker kommen.

    Grüße von der Küste

    Holger
     
  12. salomon

    salomon Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    man kann auch mit Kanonen auf Spatzen schießen. Willkommen im Forum und :bilder:
     
  13. Lax

    Lax Militanter Veganer

    Ist der Preis nicht etwas hoch?

    Ich würde mal bei BBQ scout schauen um einen Chari zu kaufen, da gibts auch Prozente für GSV´ler.

    Ich hab den Smokin´Pro und bin seid 3 Jahren super zufrieden damit...
    Ich hab 200€ bezahlt...
     
  14. Dominique

    Dominique Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Na dann viel Spaß mit deinem Smoker. Auf der Heimfahrt gleich mal beim Metzger durch und die obligatorischen Spare Ribs einpacken. Ist wohl mit das Beste was vom Smoker kommt :biggrinsanta:
     
  15. Rainer299

    Rainer299 Militanter Veganer

    Ich hab mir nen vergleichbaren Smoker für 180€ neu bei ebay ersteigert.
    LG
    Rainer:smoker:
     
  16. OP
    Vespa-Chirurg

    Vespa-Chirurg Militanter Veganer

    Moin

    Also heute war es soweit. Hab mir meinen Smoker abgeholt und auch sofort aufgebaut.
    Alter Falter, hebe mal 100kg aus dem Kofferraum raus, ging nur zu zweit.
    Na egal, also auf gebaut und sofort das "einbrennen" begonnen.
    Das sieht so aus:

    DSCF3045.jpg



    DSCF3046.jpg



    Upps ich kann hier keine Fotos sofort einfügen? Oder was mache ich verkehrt?

    Na egal. Auf jeden Fall sah so der "alte" aus. Echt fertig, oder?

    DSCF3047.jpg



    Grüße von der Küste

    Holger
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2010
  17. taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

  18. OP
    Vespa-Chirurg

    Vespa-Chirurg Militanter Veganer

    Moin zusammen

    @taigawutz
    Danke für den Hinweis bzg. Bilder und Co. Mal sehen ob ich es gleich hin bekomme.

    So, dass erste Mal ist hinter mir. Nach den Einbrennen, ging es gestern in die vollen.
    Ein paar Rippchen,Huhn, Rindersteak und ein wenig von Schwein waren dabei. Alles selbst gekauft.... am Sonntag werde ich selber marinieren, da auch die Nachbarn als Versuchskannichen rüber kommen.
    Alles in allem habe ich das Grillgut gerade mal 2,5 - 3 std. drin gelassen, bei konstanten 90 Grad.
    Dann war alles gut. Das Huhn hätte schon vorher raus gekonnt, ok Erfahrungswerte.
    Sonst war alles ganz klasse, habe normale Buchenspäne verwendet. Ein herrlicher Rauchgeschmack, ganz prima.

    Aber eine Frage habe ich auch. Es geht um die Reinigung. Die Rostgitter sind beschichtet, fragt mich bitte nicht womit. es fühlt sich aber wie "porzelan" an.
    Diese konnte ich leicht Reinigen, kein Thema.
    Aber mein Warmhaltegitter, ist jetzt mit einer netten Patina überzogen, vom Rauch denke ich mir.
    Muss das wieder ab oder reicht abfegen? So sieht das aus:

    DSCF3048.jpg


    DSCF3049.jpg



    Nach den Einbrennen, habe ich es mal sauber geschrubt, oh ich kann euch sagen......
    Ach ja, dass Gitter ist ganz normal verchromt.

    Grüße von der Küste

    Holger
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden