• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Als Beilage zum "Osterei": Baked Beans

12oven

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Baked Beans sind ja nun nichts aufregendes.
Als "Osterei" habe ich uns Bacon Explosion gemacht und ich dachte mir, daß die gebackenen Böhnchen aus dem DOpf dazu gut passen könnten.

Die Zutaten:
  • 2 große Dosen weiße Bohnen (gab es leider nur mit schon etwas Suppengemüse drin)
  • 1 Dose gehackte Tomaten im eigenen Saft
  • Tomatenmark
  • 5 EL brauner Rohrzucker
  • 3 EL Zuckerrübensirup
  • Salz
  • 2 EL mittelscharfer Senf
  • 1 gehäufter TL Cayennepfeffer
  • 1 große Metzgerzwiebel fein gehackt
  • 2 Scheiben geräucherter Bauchspeck (Wammerl)

Zuerst habe ich die Speckscheiben im DOpf etwas angeröstet und wieder herausgenommen, bevor ich die gehackten Zwiebeln und dann das Tomatenmark in den Kessel gab:

[/IMG]

Dann habe ich die Bohnen dazu gegeben, wobei ich bei einer Dose erst noch das Bohnenwasser abgegossen habe:

[/IMG]

Dann die Tomaten dazu:

[/IMG]

Zucker, Salz, Zuckerrübensirup und den Senf rein:

[/IMG]

Umgerührt, mit Cayennepfeffer abgeschmeckt und auf leichte Schärfe gebracht, nochmals umgerührt und das portionierte angebratene Wammerl drauf gelegt:

[/IMG]

Nun durfte der DOpf alleine weiterarbeiten:

[/IMG]

Als dann das Hauptgericht fertig war, waren es auch die gebackenen Bohnen:

[/IMG]

Ein Tellerbild gibt es beim Hauptgericht zu sehen.

Geschmacklich hat es allen sehr gut zu der Bacon Explosion gepasst. Die leicht scharfe Süsse der Bohnen kam gut zur rauchig-scharfen Würznote der Hackfleischbombe.

Und der Rest der Bohnen ergab mit der Speckeinlage abends noch eine wunderbare Brotzeit.

Gruß
12oven
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten