• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Alternative zu Weber E 320 Premium?

Langer1979

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen zusammen,

gibt es noch eine gute und qualitativ hochwertige Alternative zu dem "Weber Spirit E 320 Premium" der Grill so gefällt mir super und hat alles was ich mir vorstelle, leider sprengt er meinen gesetzen preislichen Rahmen. Der Grill den ich suche sollte mindestens 3 Brenner und einen Seitenbrenner haben. Super finde ich auch die 11kg-Flaschen-Befestigung an der Außenseite, so kann man den Unterschrank für sein Zubehör nutzen. Diese Befestigungsmöglichkeit mit Abdeckung sollte die Alternative auch haben. Wenn jemand ne Idee von Euch hatte bitte immer her damit. Vielen Dank

Gruß Langer1979
 

[focusbiker]

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hast du dir schon mal den Broil King Monarch 340 oder den Signet 20 angeschaut?

Den Signet würde ich dem Weber vorziehen. Mit etwas Glück bekommst du den für 799,- Euro
 

Maas

Vegetarier
Habe mir vor kurzem den Napoleon T410SB geholt. Aufgebaut ist er schon und angegrillt wird am Samstag :) Vom Aufbau kann ich dir sagen das die Qualität absolut überzeugt und sehr hochwertig ist. Ich denke das wird beim Grillen genau so sein. Ich kann es kaum noch erwarten. Und das P/L stimmt hier einfach. Das Zubehör ist ebenfalls günstiger als bei Weber. Seitenbrenner hast du auch, sowieso Gussroste und alles aus Edelstahl. Die Flasche lässt sich auch im Innenraum verstauen (offiziell nur eine 5KG Flasche aber viele haben auch schon eine 11KG Flasche untergebracht). Kannst ja mal einen Blick drauf werfen :)
 

DrPepper1885

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Habe mir vor kurzem den Napoleon T410SB geholt. Aufgebaut ist er schon und angegrillt wird am Samstag :) Vom Aufbau kann ich dir sagen das die Qualität absolut überzeugt und sehr hochwertig ist. Ich denke das wird beim Grillen genau so sein. Ich kann es kaum noch erwarten. Und das P/L stimmt hier einfach. Das Zubehör ist ebenfalls günstiger als bei Weber. Seitenbrenner hast du auch, sowieso Gussroste und alles aus Edelstahl. Die Flasche lässt sich auch im Innenraum verstauen (offiziell nur eine 5KG Flasche aber viele haben auch schon eine 11KG Flasche untergebracht). Kannst ja mal einen Blick drauf werfen :)
Ich glaube, es hat aber auch sicherheitsrelevante Gründe, eine größere Flasche, die nicht genehmigt ist, nicht in den Unterbau zu stellen, denn die Nähe zu den Brennern kann die Gasflasche schon erwärmen und die Gummischläuche sind auch nicht hitzebeständig.
Irgendwo hier habe ich es schonmal gelesen, dass man das dann nicht tun soll.
 

DrPepper1885

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen zusammen,

gibt es noch eine gute und qualitativ hochwertige Alternative zu dem "Weber Spirit E 320 Premium" der Grill so gefällt mir super und hat alles was ich mir vorstelle, leider sprengt er meinen gesetzen preislichen Rahmen.
Wie hoch ist denn der preisliche Rahmen?

Den E320 original bekommt man im Internet schon ab knapp 580 EUR. Die Rückwand und die Gasflaschenabdeckung auch für je ca. 35 EUR. Die Gewürzablage kostet nen 10er. Die braucht man aber nicht unbedingt.
Ich habe die drei Dinge jetzt auch nachgerüstet und bin sehr zufrieden.
Wenn du dich auf den Grill eigentlich eingeschossen hast und er dir am besten gefällt, dann warte lieber noch ein, zwei Monate und schlage dann zu. Die "Nachrüstteile" kannst du dir auch noch später kaufen.
 

[focusbiker]

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Also ich habe selbst den T410 und die Tatsache, dass er nach 3 Monaten Rost ansetzt, wäre für mich keine Empfehlung mehr Wert.

In der Preisklasse würde ich entweder Weber oder Broil King kaufen....

Wenn der Grill einen festen Platz hat, kann die Gasflasche auch daneben stehen, so habe ich es bei meinem Napi gelöst.
 
OP
OP
L

Langer1979

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke für die Tipps, meine Preisobergrenze hatte ich mir bei 500,-€ gesetzt. Die Idee mit dem Zubehör nachzukaufen hört sich gut an. Werde mal schauen ob ich irgendwo den e320 Black günstig beziehen kann und dann Zubehör später zulegen oder schenken lassen
 

Maas

Vegetarier
Ich glaube, es hat aber auch sicherheitsrelevante Gründe, eine größere Flasche, die nicht genehmigt ist, nicht in den Unterbau zu stellen, denn die Nähe zu den Brennern kann die Gasflasche schon erwärmen und die Gummischläuche sind auch nicht hitzebeständig.
Irgendwo hier habe ich es schonmal gelesen, dass man das dann nicht tun soll.
Ja das hat mit Sicherheit Gründe, da stimme ich dir voll und ganz zu. Ich wollte nur sagen das es möglich ist aber ich persönlich würde es auch nicht machen.

Also ich habe selbst den T410 und die Tatsache, dass er nach 3 Monaten Rost ansetzt, wäre für mich keine Empfehlung mehr Wert.

In der Preisklasse würde ich entweder Weber oder Broil King kaufen....

Wenn der Grill einen festen Platz hat, kann die Gasflasche auch daneben stehen, so habe ich es bei meinem Napi gelöst.
Wie hast du den Grill denn gelagert? Mit Abdeckhaube? Würde mich ziemlich ärgern wenn mein Napi nach 3 Monaten schon Rost ansetzen würde.
 

[focusbiker]

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Der Grill wurde überhaupt nicht "gelagert", sondern eifrig benutzt.

Im Winter stand erst gut geschützt vor der Witterung überdacht. Laut Napoleon Support ist die Korrosion normal...
 

Maas

Vegetarier
Hmm ok. Dann hoffe ich mal das es bei meinem nicht so sein wird :D Trotzdem noch viel Spaß mit deinem Napi :)
 

[focusbiker]

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Danke für die Tipps, meine Preisobergrenze hatte ich mir bei 500,-€ gesetzt. Die Idee mit dem Zubehör nachzukaufen hört sich gut an. Werde mal schauen ob ich irgendwo den e320 Black günstig beziehen kann und dann Zubehör später zulegen oder schenken lassen
Bist du mit deiner Auswahl dann nicht etwas "out of budget"?

Ich würde noch 100,- Euro drauf legen und einen BK Monarch 320 nehmen.

@Maas: Spaß habe ich, aber leider auch etwas "Rost-Frust"
 

DrPepper1885

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Bist du mit deiner Auswahl dann nicht etwas "out of budget"?
Lieber ein wenig drüber überm Budget, als sich in einem Jahr zu ärgern, dass man sich nicht das gekauft hat, was man am besten fand und anfangs auch haben wollte.
Leute, sind wir doch mal ehrlich - wir haben kein billiges Hobby und da sollte es doch auf den einen oder anderen Hunnie nicht ankommen.
Das soll nicht überheblich wirken, aber dann wartet man eben, bis man die Kohle angespart hat und beim Spirit kann man ja auch super einfach aufrüsten.
Grillroste, Rückwand, Gasflaschenabdeckung, Gewürzhalter kann man alles dranbauen. Das habe ich an meinem E320 Original auch so gemacht. Okay, das GBS war schon drin.
Ich bin mir da gerade nicht so ganz sicher, aber vielleicht kann jemand bestätigen, dass man sogar den E320 classic mit einer Tür statt des Lochblechs erweitern kann.

Ich denke, wenn es platztechnisch ausreicht, kauft sich jeder GSVler über kurz oder lang noch mindestens einen weiteren Grill dazu.
 

DrPepper1885

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich bin mir da gerade nicht so ganz sicher, aber vielleicht kann jemand bestätigen, dass man sogar den E320 classic mit einer Tür statt des Lochblechs erweitern kann.
Da zitiere ich mich eben selber :-)
Beim E320 Classic ist im Boden das Loch für den Zapfen zur Befestigung der Tür drin und auch in der oberen Querstrebe das passende Loch für den Rast-Stift.
Man kann also den Classic nachträglich mit Tür ausstatten :thumb2:
 

Ecki303

Militanter Veganer
Da zitiere ich mich eben selber :-)
Beim E320 Classic ist im Boden das Loch für den Zapfen zur Befestigung der Tür drin und auch in der oberen Querstrebe das passende Loch für den Rast-Stift.
Man kann also den Classic nachträglich mit Tür ausstatten :thumb2:
Wobei man dann aber doch bestimmt auch auf einen Preis kommt, der in Summe dem Original sehr nah kommt, oder?
 

DrPepper1885

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wobei man dann aber doch bestimmt auch auf einen Preis kommt, der in Summe dem Original sehr nah kommt, oder?
Das ist sicherlich richtig, aber viele können oder wollen sich keinen so teuren Grill kaufen. Es ist doch schon ein nicht geringer Betrag.
Meine Frau wäre mir wahrscheinlich aufs Dach gestiegen :bash:
Wenn man sich dann aber so "auf Raten" doch noch seinen Wunschgrill zusammenkauft, ist es doch auch wieder gut.
Das gefällt mir an den Weber Grills :thumb1:
Ich habe mir meinen Spirit E320 GBS Original für einen sehr guten Preis zugelegt und mir dann die Gasflaschenabdeckung, die Rückwand und die Gewürzablage gekauft.
Alles so nach und nach.
Bei meinem Weber OneTouch silver habe ich auch einige Teile nachgerüstet.
 

siggi-30

Militanter Veganer
Hallo Dr.pepper,

Wo hast du denn deine Rückwand für den spirit 320 her?
Im ganzen netz ist diese ausverkauft bzw. Nicht lieferbar?

Danke
 
Oben Unten