• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Aluschalen für den DO

umsid

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Was soll das denn?
Vielleicht gibt die Dinger schon mit Fertigfutter gefüllt, dann brauchst nur noch aufwärmen. :blah:
Eine gute Patina hilft auch und man produziert keinen Müll.
Ich hasse diese Wegwerfgesellschaft!

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:

harley2011

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Was soll das denn?
Vielleicht gibt die Dinger schon mit Fertigfutter gefüllt, dann brauchst nur noch aufwärmen. :blah:
Eine gute Patina hilft auch und man produziert keinen Müll.
Ich hasse diese Wegwerfgesellschaft!

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Dem kann ich nur zustimmen.
 

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wer kennt es nicht, man macht Coppler im Do und er sieht hinterher aus wie die sau!
Ich! (hab noch nie Coppler gemacht)
Hier kommt die Lösung für das Problem: Aluschalen für den DO von CAmpcheff
Geldmacherei... mit Zubehör verdient sich jeder Hersteller eine goldene Nase.
Do ausfetten, und mit Semmelbrösel bestreuen, so wie das Generationen kuchenbackender Mütter und Großmütter erfolgreich umsetzten.
 

Zwerch

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo

Was hält Du von Backpapier ?
Braucht auch kein Mensch.

Wie auch viele andere hier, habe ich die Erfahrung gemacht, daß ein gut eingebrannter und gefetteter DO, so ein Zeug nicht braucht. Der Bequemlichkeit halber nehme ich gelegentlich Trennspray, das sind aber auch nur pflanzliche Fette.
 

Grillunator

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wieder mal was,das die Welt nicht braucht.:blah:
 

derMosi

derMosi
5+ Jahre im GSV
ich nehme Backpapier, mit Fett & Brösels probiere ich beim nächsten mal
 

12oven

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Do ausfetten, und mit Semmelbrösel bestreuen, so wie das Generationen kuchenbackender Mütter und Großmütter erfolgreich umsetzten.
Richtig. Und wenn schon, dann allenfalls Backpapier.

Bei unserem Grillsport kommt man zwar in ganz wenigen Ausnahmefällen und nur ganz manchmal um das Jehova-Zeug nicht herum.

Aber diese Wegwerfschalen sind müßig wie ein Kropf, rausgeschmissenes Geld und dazu noch eine Umweltsünde! :ranting:
Der Hersteller und der Anbieter zur Steinigung! Sie haben nicht nur "Jehova" gesagt, sondern sie hergestellt und in Umlauf gebracht!:-D

Gruß
12oven
 
Oben Unten