• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Am Sonntag soll es Beef-Ribs geben!

RoliAmGrill

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wie schon beschrieben soll es am Sonntag Beef-Ribs geben. Heute war ich noch schnell beim Metzger meines Vertrauens und hab geschaut was es da so zum holen gibt. Gefunden habe ich ein schönes Stück Fleisch - 1,03 Kg für 7,19€ - Ein fairer Preis meine ich.

Jetzt die Frage: Gibt es was besonderes, das ich beachten muss und wie lange und bei wie viel Temperatur muss ich das Fleisch garen? Ich dachte ab etwa 7 Stunden bei 120° indirekt mit Rauch. Was sagt ihr dazu?

IMG_0161.JPG
IMG_0162.JPG
IMG_0163.JPG
IMG_0164.JPG
 

Anhänge

  • IMG_0161.JPG
    IMG_0161.JPG
    176,3 KB · Aufrufe: 464
  • IMG_0162.JPG
    IMG_0162.JPG
    174,5 KB · Aufrufe: 503
  • IMG_0163.JPG
    IMG_0163.JPG
    174,2 KB · Aufrufe: 493
  • IMG_0164.JPG
    IMG_0164.JPG
    169,4 KB · Aufrufe: 463

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich dachte ab etwa 7 Stunden bei 120° indirekt mit Rauch

Passt !

Zur Sicherheit kannst Du es auch 8 Std. drauf lassen.

Rauch reicht auch am Anfang, aber das weißt Du sicher eh.

Die Ribs sind jedenfalls die Richtigen. Von den Baby Backs.

Gruß Matthias
 

smeagolomo

Grillkaiser
Ich hatte sie neulich laut F&F gemacht.
5 Stunden bei 110°C und dabei 3 Std. Rauch, dann noch 5 Std. bei 110° in Jehova gewickelt und dann noch 1 Std. ruhen lassen.
Waren super!
 
OP
OP
RoliAmGrill

RoliAmGrill

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich habe mich übrigens für die Jerky-Methode aus dem Buch "Das große Smoker Buch" auf Seite 81. Heute wird das Rind mit der Marinade in den Kühlschrank zum Einziehen gelegt und Sonntag morgen kommt es dann auf den Weber Kugelgrill.
 
OP
OP
RoliAmGrill

RoliAmGrill

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
IMG_0166.JPG
IMG_0167.JPG
IMG_0168.JPG
IMG_0169.JPG
 

Anhänge

  • IMG_0166.JPG
    IMG_0166.JPG
    181,8 KB · Aufrufe: 396
  • IMG_0167.JPG
    IMG_0167.JPG
    208,7 KB · Aufrufe: 404
  • IMG_0168.JPG
    IMG_0168.JPG
    244,7 KB · Aufrufe: 398
  • IMG_0169.JPG
    IMG_0169.JPG
    255,7 KB · Aufrufe: 400
OP
OP
RoliAmGrill

RoliAmGrill

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das Fleich ist aus dem Kühli genommen, der Minionring ist gelegt, die Buchenholzstückchen sind gewässert und aufgelegt und die Heizspirale ist angeworfen - es kann also losgehen. Wünscht mir Glück!

IMG_0174.JPG
IMG_0175.JPG
IMG_0176.JPG
IMG_0177.JPG


IMG_0173.JPG
 

Anhänge

  • IMG_0173.JPG
    IMG_0173.JPG
    168,4 KB · Aufrufe: 340
  • IMG_0174.JPG
    IMG_0174.JPG
    214 KB · Aufrufe: 337
  • IMG_0175.JPG
    IMG_0175.JPG
    208,6 KB · Aufrufe: 344
  • IMG_0176.JPG
    IMG_0176.JPG
    226,5 KB · Aufrufe: 341
  • IMG_0177.JPG
    IMG_0177.JPG
    246,5 KB · Aufrufe: 378
OP
OP
RoliAmGrill

RoliAmGrill

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Nach drei Stunden schaut es doch schon ganz nett aus. Ich hab noch ein paar Knoblauchzehen auf das Fleishc zum Miträuchern draufgelegt, die werden dann für eine Salatmarinade verwendet.

Deckeltemperatur ist ca 130°C.


IMG_20150329_141215.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20150329_141215.jpg
    IMG_20150329_141215.jpg
    243,3 KB · Aufrufe: 343
OP
OP
RoliAmGrill

RoliAmGrill

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Als Beilage soll es unter Anderem gefüllte Zwiebel geben und wenn der Grill schon an ist, dann kann man ja auch ein paar Chipotle machen :-D

IMG_20150329_151617.jpg
IMG_20150329_151621.jpg
IMG_20150329_151659.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20150329_151617.jpg
    IMG_20150329_151617.jpg
    111,8 KB · Aufrufe: 306
  • IMG_20150329_151621.jpg
    IMG_20150329_151621.jpg
    113,1 KB · Aufrufe: 303
  • IMG_20150329_151659.jpg
    IMG_20150329_151659.jpg
    229,3 KB · Aufrufe: 327
OP
OP
RoliAmGrill

RoliAmGrill

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
So, das Gerät wurde erfolgreich verkostet. Fazit: Leider für mich ein bisschen enttäuschen. Göga hat es super geschmeckt, mir war es einfach nicht weich genug und darüber hinaus zu trocken. Bei Rippchen vom Schwein passiert mir das nie. Die Temperatur war nie über 130°... sehr komisch.

Dafür waren die Beilagen sehr gut - gefüllte Zwiebel wird es auf jeden Fall nochmal geben.

Ich wünsche allen noch ein schönes WE!

IMG_0178.JPG
IMG_0179.JPG
IMG_0180.JPG
IMG_0181.JPG
IMG_0182.JPG
IMG_0183.JPG
IMG_0184.JPG


Anmerkung: Das kleinste Stück ganz am Ende war besser. Es war zwar auch trocken, dafür aber sehr weich und der außere Bereich war sehr lecker.
 

Anhänge

  • IMG_0178.JPG
    IMG_0178.JPG
    152,6 KB · Aufrufe: 304
  • IMG_0179.JPG
    IMG_0179.JPG
    287,8 KB · Aufrufe: 283
  • IMG_0180.JPG
    IMG_0180.JPG
    293,5 KB · Aufrufe: 289
  • IMG_0181.JPG
    IMG_0181.JPG
    151,8 KB · Aufrufe: 291
  • IMG_0182.JPG
    IMG_0182.JPG
    158,5 KB · Aufrufe: 291
  • IMG_0183.JPG
    IMG_0183.JPG
    181,7 KB · Aufrufe: 286
  • IMG_0184.JPG
    IMG_0184.JPG
    172,2 KB · Aufrufe: 291

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mir gefällts !:thumb2:

Gruß Matthias
 

obstfreund

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Also die Bilder sehen toll aus. Das Fleisch schimmert saftig, hat einen schönen Rauchring und die Beilagen sind auch nicht von schlechten Eltern.

Mir hätte es gefallen :-)
 
OP
OP
RoliAmGrill

RoliAmGrill

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sehr lecker. :sabber:

Kannst du evtl. noch was zu den gefüllten Zwiebeln erzählen?

Sry für die langsame Antwort:

Die Zwiebeln wurden ausgehölt, das "Fleisch" wurde dann mit Parmesan, Pfeffer, Olivenöl, Knoblauch und Petersilie gewürzt und wieder in die Zwiebel reingesteckt. Es hat sehr gut geschmeckt, die Zwiebel hatte eine leicht süße Note und die anderen zutaten waren würzig. Hat mir gefallen, wird es wieder geben.
 
Oben Unten