• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Anfänger braucht Hilfe

-MX-

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
ich habe mal eine Frage. Ich würde mir gerne einen Weber One-Touch Premium 57cm holen.
Da ich im Dachgeschoss wohne habe ich auch kein Problem das der Rauch zu den Nachbarn ziehn könnte.
Mein Problem, ich kann nur auf dem Balkon grillen, der Balkon ist innnen liegend und Halbüberdacht.
Da der Boden mit terassen Holz ausgelegt und innen liegend ist, stell ich mir die Frage ob es hier Probleme geben könnte, wegen Funkenflug etc.?
Und danke im vorraus für euere Antworten
:gs-rulez:

Mfg

-MX-
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Normalerweise sollte das keine Probleme geben, Asche und auch eventuelle Funken fallen in den Aschetopf.
 

Rübendieb

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Moin Moin Sportsfreund !
Du kannst dir ja im Bereich des Grills irgend einen feuerfesten Bodenbelag auflegen z.B. dünnes Alu Tränenblech. Somit kann keine Glut unter die Latten fallen.

Ansonsten sollte sowieso ein Feuerlöscher bzw. eine Löschdecke oder Sand bereit stehen. In einem Fred vor einiger Zeit gingen die Meinungen in Richtung Schaumlöscher. Diese sind für kleines Geld zu haben und schaffen meiner Meinung nach ein besseres Gefühl beim hantieren.
 
OP
OP
M

-MX-

Militanter Veganer
Danke für euere schnellen Antworten.
Feuerlöscher werde ich mir holen und eine Feuerfeste unterlage auch. Nur wie kann ich das mit dem AZK am besten machen?
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Den AZK kannst du doch in der Kugel zünden. Meine Kugel steht auch auf einer Holzterasse und ich benutze als Unterlage ein Alu-Riffelblech.
Falls du nachfeuern mußt, kannst du den AZK auch auf 2 Klinkersteinen o. ä. zünden.

Gruss
Markus
 

Bubumann

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Ich würd den AZK auf den Kohlerost stellen und fertig. Den entleerten aber immer noch heissen AZK das auf die feuerfeste Unterlage des Grills oder auf die Verspannung der Räder:domina:
 

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Naja, mit den AZK hat man eigentlich immer das Problem, dass Glutstücke durch den Rost unten durchfallen.....ich finde dass die Gefahr, dass was neben den Grill fällt, schon recht hoch ist.....man müsste eine Blechdose o.Ä. darunterhalten um das zu vermeiden.....

FEUERLÖSCHER....entweder Schaum oder einen Wasserlöscher ( Nebellöscher ).....nur kein Pulver.....
 

Stadtmensch

Grillkönig
Hallo MX,


vor einigen Jahren hat das ca. 100 Jahre alte Dach der beiden vierstöckigen Häuser auf der anderen Strassenseite gebrannt.
Das hat knappe 20 min gedauert, dann war der Dachstuhl komplett abgefackelt.

Was immer Du grilltechnisch auf Deinem Balkon vorhast, tu' es mit Bedacht.:cop:


:prost:

Gruß, Richie
 
OP
OP
M

-MX-

Militanter Veganer
Hallo Stadtmensch

ich will dort einfach nur normal Grillen. Mir geht es einfach nur darum was man fuer Vorsichtsmassnahmen machen kann wie z.b. feuerloecher oder sowas.Und wie der Grill regaiert ob es zu starken funkenflug kommen kann. Ich werder nicht den grill unbeobachtet stehen lassen und auch kein lagerfeuer drauf machen. Ich grille halt gerne und da ich leider keine andere moeglichkeit habe woanderes zu grillen bleibt mir leider nur mein Balkon.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
M

-MX-

Militanter Veganer
Eine Frage habe ich noch wie macht ihr es wenn ihr euren AZK zum Kohle nachlegen nochmal anmacht. Wo stellt ihr den hin, wenn es auf dem Kohlerost nicht geht
 

Delingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich benutze dafür ein ausrangiertes Backblech, das kannst Du in Deinem Fall zum Beispiel auf 2 Ziegelsteine stellen. Nicht unbeaufsichtigt lassen.

Beim AZK generell vor dem Anheben und Umfüllen erstmal vorsichtig schütteln, damit schon mal die kleinen Glutteile auf das Backblech oder den Rost fallen. Das reduziert herumfliegende Glut schon mal ziemlich.

Gruß
Peter
 

Rübendieb

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hi,
ich benutze eine große Keksdose.
 
Oben Unten