• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Anfänger Frage zum Rauch

Maenneken

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hi,

wir haben nun nen paar mal gesmoked.
Kann man auch den Rauch vom normalen Feuer zum smoken benutzen oder is der schädlich?


Gruß Johannes
 

Arminth

Meister Lampe & WLANThermo Papa
10+ Jahre im GSV
Mit was für unnormalem Feuer hast Du denn bisher gesmoked!?

Ein schönes Buchenfeuerchen runterbrennen lassen und dann immer mal wieder ein 3x3cm Stück Obstholz nachlegen gibt einen optimalen leicht blauen Rauch.

Grüßle und Tschöh!

Armin
 
OP
OP
Maenneken

Maenneken

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hi,

also ich meine den Rauch vom Feuer. Wenns gerade ma 5min brennt.
Verstehe ich das richtig, das man erst startet wenn das Feuer runtergebrannt ist und man also nur noch n Haufen Glut hat. Mit hilfe der Glut und den Chips erzeugt man dann den Rauch.

Wir haben das Problem bei unserem Selbstbau-Smoker, dass wir mit Briketts z.B. die Temperatur nicht hoch genug bekommen. Haben ja auch ne 60cm³ Kiste. Wir aber noch modifiziert.

Gruß Johannes

http://img232./img232/6751/smokerb.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Kann zwar nicht ganz nachvollziehen, wie du bis jetzt befeuerst, auf dem Bild sind keine Brekkies zu sehen.

:ks: :prost: 60cm³ Kiste, da hat sich wohl auch ein kleiner Rundungsfehler eingeschlichen.
Wenn mit Kiste die Sidefire Box gemeint ist, dann Volumen = Breite * Tiefe * Höhe, wenn der Garraum gemeint ist, dann Volumen = Länge * R * R * PI

Zurück zum Topic:
Beim Betrachten des Bildes denke ich, dass du einen Glutrost verwenden solltest und die Luftzufuhr eventuell etwas zu hoch angesetzt ist. Befeuerung hat Arminth :prost schon beschrieben, einfach schönes Feuerchen machen und wie du schon erkannt hast runterbrennen lassen. Dann erst das Gargut einlegen.
Danach immer nur kleine Holzstücke nachlegen, es soll dezent rauchen und nicht qualmen, was meistens der Fall ist, wenn zuviel und zu große Holzstücke nachgelegt werden. Wichtig, nur gut getrocknetes (mindestens 2 Jahre) Hartholz verwenden. Ideal ist Obstholz, das eine schöne Rauchnote hat.

Hoffe es hilft dir etwas
 
OP
OP
Maenneken

Maenneken

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Moin,

unsere Kiste ist 60cm hoch, breit und auch tief!
Der Garraum ist 1m lang und hat einen Durchmesser von 40cm.
Wir verwenden noch kein Glutrost, denken aber drüber nach.

Bisher benutzen wir ein jähriges Holz. Mh, dann schaun wa mal ob wir nicht auch an 2 jähriges ran kommen. Müssen eh nach kaufen.

Und den Tipp mit nur wenig und kleine Stücke nach legen werde ich auch beherzen.

Danke für die Tipps!

Gruß Johannes
 
Oben Unten