• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Anfänger Frage

tucker

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen

Ich bin stolzer Besitzer eines Weber Kugel-Grill OT Premium 57cm.
Was das Grillen angeht bin ich sehr zufrieden mit dem Grill.

Nun möchte ich gerne mal was Räuchern, habe aber damit überhaupt keine
Erfahrung.

Wenn ich z.B. Schweinebauch Räuchern möchte oder Würste, wie muss ich da Vorgehen bzw. was benötige ich alles?

Ich habe gehört das man mit Buchenholz sehr schmackhafte Ergebnisse erreichen kann wenn man nur richtig macht.
Also trockenes Buchenholz habe ich zur genüge.

Kann mir bitte jemand ein paar Tipps geben.


Viele Grüße
Tucker
 

sick

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Mein Tipp ist:
Erstmal wenig Holz nehmen. Ich habe am Anfang gleich 2 Hände voll reingeschaufelt, wie es allgemein empfohlen wird.

Das Fleisch wird total überräuchert.

Würste räuchern dürfte eh schwierig werden, weil du mit einem Weber kaum unter 100° konstant kommst.

Ich empfehle dir am Anfang mal Hähnchen zu nehmen.
Schmeckt super mit Buchenholzrauch.

Mach ein BBC und schmeisse am Anfang ein paar Buchenholzstückchen dazu.

Noch einfacher sind Hähnchenschenkel. Würzen nach belieben und indirekt eine gute Stunde bei 160° und die ersten 10 Minuten ein bisschen Buchenholz dazu.

Schweinebauch hatte ich jetzt noch nicht, aber der verträgt auf jeden Fall mehr Rauch als Hähnchen.

Gruß
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Kalträuchern geht natürlich auch. Mit einem Sparbrand auch recht einfach. Am Anfang vielleicht einfach mal einen Käse räuchern.

räuchern.jpg
 

Anhänge

Oben Unten