• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Anschluss Gasdrehregler Kochflamme

Kariesvampir

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich bin seit gestern Besitzer des sagenumworbenen "Broil-Master 6+1". Mir wurde das Gerät in mehreren Kartons zum Selbstaufbau geliefert. Mein Problem.
Den Drehregler für die Kochstelle musste ich selber anschrauben. Zur Kochstelle hin geht ein starres Röhrchen, welches in eine größere metallene Leitung der Kochstelle gesteckt werden muss. Da ist aber keine Abdichtung bei. Es ist einfach eine Steckverbindung Metall auf Metall. Die Leitung der Brennstelle hat einen gewölbten Aufsatz mit einer Schraube.
Meine Frage: Ist das korrekt so? Oder gibt es eine mir unbekannte Technik, dass sich diese Verbindung selber bei Hitze abdichtet???
Ich bin wohl einfach nur zu blöd???
Bei Bedarf kann ich heute Nachmittag ein Bild von der Verbindung reinsetzen.

Grüße vom laienhaften Gas-Vampir :ballballa:



 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Kariesvampir

Kariesvampir

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke für die schnelle Antwort... ich weiß aber nicht, ob sie mich beruhigt. Gibts im Shop auch Asbest-Unterwäsche? Falls es doch mal eine Verpuffung gibt... :hmmmm:
 

Carsten1971

Hobbygriller
Hallo das ist schon alles korrekt so, bei meinem Weber sitzt die Düse nur vor einer Öffnung rund rum alles offen. Habe da auch erstmal nicht schlecht geguckt, aber was soll ich sagen es funzt alles.
Bei dir auf dem Foto sieht das doch alles sehr solide und gut aus, würde mir da nicht zuviele Gedanken machen, wenn was nicht stimmt merkst das schon:DS:
 
Oben Unten