• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Arbeitsdruck Mitteldruckbrenner

waller_frank

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Habe heute meinen in der Bucht (von privat) erworbenen Brenner in Frankfurt abgeholt. Das gute Stück ist aus Thailand importiert worden. Sieht ungefähr so aus, wie der kleine in dem Beitrag von Lindenbergi ( http://www.grillsportverein.de/forum/threads/seht-mal-ich-gefunden-habe.122345/ ). Momentan ist ein Festdruckregler mit 2,5 bar montiert. Habe mir deshalb auf die schnelle einen Rothenberger 0,5 - 4 bar Regler mit Manometer beim Baumarkt mit dem Biber geholt. Frage: Mit welchem Druck betreibt ihr eure Mitteldruckbrenner?


Gruß

Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

hinaksen

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
ca. 1,5 bar

Gruß
 

sli

Putenfleischesser
Hab meinen Brenner heute in Frankfurt abgeholt. Das gute Stück ist aus Thailand importiert worden. Sieht ungefähr so aus, wie der kleine in dem Beitrag von Lindenbergi ( http://www.grillsportverein.de/forum/threads/seht-mal-ich-gefunden-habe.122345/ ). Momentan ist ein Festdruckregler mit 2,5 bar montiert. Habe mir deshalb auf die schnelle einen Rothenberger 0,5 - 4 bar Regler mit Manometer beim Baumarkt mit dem Biber geholt. Frage: Mit welchem Druck betreibt ihr eure Mitteldruckbrenner?


Gruß

Frank

hi frank,

stell doch ma ein bild oder ein link zum dem brenner rein, bitte. wäre super!

lg sli
 
OP
OP
W

waller_frank

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Brenner

@hinaksen: Dann hab ich mal ne Marke an die ich mich rantasten kann. Der Brenner wird dann am Wochenende eingeweiht.

@SLI: Hab es oben im Beitrag mal geändert. Den Brenner habe ich in der Bucht von privat gekauft (Hätte ich auch direkt schreiben können, Schande über mich). Sitze im Moment in Wiesbaden im Hotel und bin morgen erst wieder zu Hause. Der Aufbau des Brenners und des Brennerkopfes ist aber gleich mit dem Brenner von Lindenbergi.

Gruß

Frank
 

hinaksen

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Jetzt aber raus aus dem Hotel und ab ins Irish Pub.....unten im Keller....da geht um diese Zeit im Normalfall der Punk ab.

Gruß
:saufen:

jetzt frag die Straße......

von irgend so einem Kaufhaus bergauf, komm nicht drauf.....
na ja zuviel von dieser schwarzen Soße (wie heiß das noch, ach ja Altöl)
 
OP
OP
W

waller_frank

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Nö nö

Nö lass mal. Kann mich gut erinnern wie oft ich früher mit dickem Schädel beim Kunden aufgeschlagen bin. Außerdem setzte ich das Geld mittlerweile lieber in was fürs Woken oder Grillen um.

Gruß

Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
W

waller_frank

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Wok Brenner Arbeitsdruck

So, hat ein wenig gedauert, bis ich mal Fotos vom Brenner machen konnte. Guckst du:

IMG_6865.jpg


Der Arbeitsdruck ist, wie ihr empfohlen habt, mit 1,5 bar optimal.
Wenn jetzt mal das Wetter wieder halbwegs normal ist, wird das Ding mal richtig geschruppt und eventuell mit Hochtemperaturlack neu angepinselt.

Bis dann

Gruß

Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

hinaksen

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Moin,

schick, schick
meinste das das pinseln lohnt? Bei 7 maliger Benutzung in der Woche is der Lack doch schnell wieder ab :bw:

.......und bei dem Brenner züngeln die Flammen so dicht am Wok und am Halter....wenn das man nicht auch bei Hochtemperaturlack mächtig und lange stinkt......

Gruß
 
OP
OP
W

waller_frank

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Frühjahrsputz

Mal sehen, wie das Ding nach dem putzen aussieht. Ansonsten wirds abgebrannt. Nase zu und durch.

Gruß

Frank
 
OP
OP
W

waller_frank

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Ofenfarbe

Obwohl, die ULFALUX Ofenfarbe 1190 ist bis 1200 Grad beständig, lebensmittelecht und falls sie verbrennt entsteht laut Aussage des Herstellers nur Sauerstoff.
Damit sollte es gehen und auch einige Zeit halten.

Gruß

Frank
 

bishop

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
auf das pinselergebnis bin ich schon gespannt.

mein brenner koennte auch mal wieder was farbe vertragen.

den duesenring in der mitte brauchste allerdings garnich erst anfangen zu pinseln. das fackelt auf jeden fall wieder ab.

da hab ich mal ueberlegt ob man ggf das teil mal heiss machen sollte und danach in oel werfen ..

zumindest fuer die anti rost psyche evtl zutraeglich ;)

ich she garkeine bilder von der regelarmatur
sind die regler da auch so krumm und schief wie bei lindenbergi?

auf jeden fall hat das teil ordentlich bums, das is ja schonmal die halbe miete :)
 
OP
OP
W

waller_frank

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Reglerbilder

Ich meine, das die Regler nicht ganz so krumm sind. Kann aber erst am Mittwoch abend ein Bild schießen, da ich im moment beruflich unterwegs bin.
Mit der Farbe müsste man theoretisch sogar den Brennerkopf streichen können. 1200 Grad liegt zwischen Gelb- und beginnender Weißglut. Glaube nicht, das der Brennerkopf so heiß wird. Nur die Fummelei, bis man die Farbe aus den Löchern entfernt hat, muß nicht sein.

Gruß

Frank
 
OP
OP
W

waller_frank

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Löcher dicht

Manchmal ist es so einfach. Zahnstocher gibt es genug bei uns. Wird halt nur ein wenig dauern, bis ich Zeit dafür bekomme. Werde den Tread dann aus der Versenkung holen und euch berichten.

Gruß

Frank
 
OP
OP
W

waller_frank

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Krumme Regler

Hab mir eben mal die Regler angeschaut. Sind ziemlich gerade. Hab auch schöne Aufnahmen gemacht, aber die stell ich nicht rein. Da ich bisher noch keine Zeit für die Grundreinigung hatte, sieht das in den Nahaufnahmen nicht wirklich schön aus. Werd das Ding erst mal putzen. Sonst kommt noch das Ordnungsamt zu mir und legt mir den Brenner still.

Gruß

Frank
 
Oben Unten