• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Arbeitsplatte an Grill - Hitzeproblem?

distefano

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi, nachdem diese Woche ein neuer Baron 590 eingezogen ist muss ich die Outdoor Küche etwas umgestalten. Bei mir besteht sie aus ein paar Teilen unsere alten Küche mit einer normalen Küchenarbeitsplatte.
Der Baron soll nun mit abgeklapptem rechten Seitenteil direkt an die Arbeitsplatte anschließen. Bekomme ich da ein Problem mit der Erwärmung des Grills, das Teil wird ja außen doch ziemlich heiß. Empfiehlt es sich zwischen Arbeitsplatte und Grill noch einen Hitzeschutz zu platzieren?
Noch ein Hinweis: Der Grill wird um 90 Grad an der vorderen abgerundeten Kante der Arbeitsplatte anstehen.
Danke für eure Meinung.
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Der Baron soll nun mit abgeklapptem rechten Seitenteil direkt an die Arbeitsplatte anschließen. Bekomme ich da ein Problem mit der Erwärmung des Grills, das Teil wird ja außen doch ziemlich heiß. Empfiehlt es sich zwischen Arbeitsplatte und Grill noch einen Hitzeschutz zu platzieren?
Einen Streifen Fermacell-Platte reicht vollkommen aus. Fermacell ist Gibsfaserplatte und unempfindlich gegen Witterungseinflüsse.
 
@Rooster
Weißt du ob man fermacell Platten auch komplett unbehandelt / unverkleidet draußen lassen kann?

Will die Rückwand meiner outdoor Küche verkleiden, da Holz Konstruktion darunter. Die Rückseite sieht man aber von meinem Grundstück aus nicht und dann würde ich einfach nur die Fermacell Platte nehmen und die aber nicht beplanken etc.
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Christian,
kann unbehandelt draußen verwendet werden.
 
Oben Unten