• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Auf der Suche nach was Neuem ...

Oberbayern

Militanter Veganer
Hallo Zusammen,

nach längerem „nur mitlesen“ und vielen Ideen (Vielen Dank schon mal dafür!!), die ich dem Forum entnehmen konnte, will ich nun auch mal eine Frage an Euch loswerden.

Derzeit grille ich mit einem Enders Dakota 3s, leicht aufgepimmt.
Die Grillbleche wurden durch Gussroste ersetzt und ein „Scheunentor“ im hinteren Bereich wurde geschlossen, um auch mal Temperaturen jenseits der 200 Grad zu erreichen.

An sich bin ich zufrieden mit dem Teil. Bisher, nach fast vier Jahren, auch kein Rost.

Ich möchte den Enders aber nun ersetzen, da ich gerne einen Brenner mehr hätte und gleichzeitig noch einen Seitenbrenner möchte. Heckbrenner ist auch eine tolle Sache.
Einfach ein paar Dinge mehr als nur BraWü und Steaks zubereiten.

Ich habe mich nun auf die Suche begeben und bleibe nach diversen Besuchen in Baumärkten sowohl online als auch vor Ort bei zwei Geräten hängen.

https://www.otto.de/p/gasgrill-4-brenner-bxtxh-151x58-5x121-cm-560803789/#variationId=546164540

und

https://www.otto.de/p/gasgrill-deluxe-4-brenner-563683659/#variationId=563684150


Beide bieten an sich genau das was ich suche, noch dazu zu einem, in meinen Augen, sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.
Die beiden können jedoch nur online (Otto oder Hagebau) erworben werden, was natürlich eine gewisse Gefahr birgt, Ich mag das Teil ungern zusammenbauen und dann retournieren.

Natürlich habe ich auch schon versucht mich etwas schlau zu machen, welche Hersteller sich hinter den Beiden verbergen.
Otto gibt definitiv keine Auskunft aus Lizenzgründen (Absprache mit dem Hersteller), bietet aber eine längerfristige Ersatzteillieferung.
Die Hagebau-Mitarbeiter waren hier keine Hilfe. „Irgendeine Mischung aus Enders und CharBroil“.

Nun meine Frage in die Experten-Runde.
Habt Ihr eine Idee, welche Hersteller dahinter stecken könnten?
Lohnt sich die Anschaffung? Bei Otto bekomme ich sogar noch 10 Punkte Nachlass, wird also noch mal günstiger.
Hat jemand von Euch so ein Teil?

Vielen Dank vorab und schöne Grüße
Heiko
 
G

Gast-AT29IN

Guest
ist alles made in China, schau die mal die Zundas und Hori an, da gibts es wenigstens ein paar Erfahrungen
 

mattglanz

Grillkönig
Das sind wahrscheinlich immer wieder die gleichen (ähnlichen), wie sie auch zuhauf bei Amazon und ebay angeboten werden.

Ich denke auch der Zunda (der momentan leider nicht verfügbar ist) oder der wohl baugleiche Hori hat wenigstens schon bei einigen Mitgliedern hier ein zuhause gefunden und ist daher etwas bekannter seitens seiner Stärken und Schwächen.

Das Problem ist bei diesen Grills ist halt immer, das längerfristige Erfahrungen fehlen.
 
G

Gast-AT29IN

Guest
Dehner Lancaster 400 soll auch okay sein. Den hätte ich mir fast geholt bevor es doch etwas großes von Weber wurde.
 
OP
OP
O

Oberbayern

Militanter Veganer
Servus Zusammen,

nach längerer Recherche hab ich nun (fast) Gewissheit, dass bei beiden Grills Tepro als Hersteller dahinter steckt.
Stellt Tepro eigentlich selbst her oder ist das nur der Vertriebskanal?

Ich werde jetzt den zweitgenannten ordern und berichten. Wenn es also wider Erwarten Murks ist, kann ich ihn ja immer noch zurückgeben.

Viele Grüße
Heiko
 
Oben Unten