• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Auf der Suche...

Tomfk

Militanter Veganer
Hallo,

ich habe hier schon einige sehr nützliche Dinge zum Thema Gasgrill gelesen, vielen Dank für die Infos.

Aktuell suche ich zum Einstieg in die Gasgrillwelt einen preiswerten Grill mit sizzle zone u backburner. Wir sind zu 5, haben öfter Gäste u das gute Stück dürfte 2 bis 3 mal pro Woche laufen. Leider reicht mein Budget für die Topgrills nicht aus, es soll aber auch kein 499 Euro Schrott sein. Habt ihr ne Idee?

Bisher hab ich nen noname smoker u ne Rösle Kugel, alles Holzkohle. Wir grillen alles was bei 3 nicht auf dem Baum ist
 

stupi

Putenfleischesser
Ich befasse mich jetzt auch schon ein paar tage mit dem Thema, bin am Schwanken zwischen Coobinox Santos und Seit heute noch Zunda:hmmmm:. Glaub ich muss mir schnell einen Besorgen bevor noch weitere dazu kommen:patsch:
 

stupi

Putenfleischesser
Wenn der ein backburner und ne rotisserie hätte wäre er wohl auch meine Wahl
 
OP
OP
T

Tomfk

Militanter Veganer
Santos oder Coobinox sind gerade meine Favoriten.... welchen würdet ihr vorziehen?
 

stupi

Putenfleischesser
Ich tendiere zum Eden 518, da bei diesem die Fettschale, hier nach vorne heraus nehmen kann. Mein Grill iwird zwar nicht fest verbaut aber es wird doch etwas eng wenn ich immer das Ding vor schieben muss
 

BBQ_FAN_01

Grillkönig
Der Kingstone Cliff 855 ES wurde hier auch schon mehrfach genannt. Ich kenne den Grill nicht, er hat alle gewünschten Ausstattungsmerkmale zu einem guten Preis.
 
OP
OP
T

Tomfk

Militanter Veganer
Oh Mann ich werd noch verrückt vor lauter Auswahl. Der Napoleon lex wär auch schnuckelig oder dann doch preisbewusst und den Burnhard mit 4 Brenner? Ich mag mich einfach nachher nicht über Billigschrott ärgern wie bei meinem Baumarktsmoker ... 300 Euronen für 1 Saison...🙈
 

Daniel_82

Veganer
Der Kingstone Cliff 855 ES wurde hier auch schon mehrfach genannt. Ich kenne den Grill nicht, er hat alle gewünschten Ausstattungsmerkmale zu einem guten Preis.
Den Cliff 855 ES hab ich gestern im Baumarkt angeschaut. Die ganzen Features mal außen vor, ich war ziemlich enttäuscht von der Wertigkeit. Das Ding war so wacklig, die Haube hat gewackelt, echt unschön. Und ja, das Teil war ordentlich zusammen gebaut, ich habe nachgeschaut.
 

BBQ_FAN_01

Grillkönig
Danke Daniel82, schonmal ein Grill weniger auf der Liste
Ich würde wie Daniel rät, den Grill trotzdem anfassen gehen. Es gibt auch bei anderen Grillmarken hier viele Aussagen von wacklig bis top verarbeitet. Dass ist eine sehr subjektive Angelegenheit. Aus der Ferne schlecht beurteilbar. Wie gesagt, ich kenne den Grill nicht.
 

fjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Supporter
Ich mag mich einfach nachher nicht über Billigschrott ärgern wie bei meinem Baumarktsmoker
Das sagt doch dann schon eigentlich alles - und grenzt die Auswahl deutlich ein ...
 

mawi2019

Militanter Veganer
Hi, ich habe gerade ein ähnliches Problem, 1000 Empfehlungen aber keine Erfahrung mit Gasgrill, jeder sagt was anderes,
Broil King, Eden, Weber, usw. Mein Mann steht auf den Jackson 4 von Mr. Gardener bei Hagebau, hinter der Marke steckt
wohl auch Santos Eden, habe ich irgendwo gelesen. Hat jemand zum Jackson 4 was zu sagen ? Preis-Leistung-Erscheinungsbild finde
ich auf alle Fälle sehr gut...........
 

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Was würdest du empfehlen? Oder ausgrenzen?
Vielleicht fängst du mal mit dem dir gesetzten Budget an..
Zum Cliff kann ich nur sagen, dass er nach meiner subjektiven Einschätzung und Befingerung - in Bezug auf Material/Wertigkeit/Aufbau - ein gutes Preis/Leistungverhältnis abgibt. Natürlich besteht ein nicht ganz kleiner Unterschied zu meinem P500, aber kostet dafür auch nur die Hälfte.
 

fjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Supporter
Was würdest du empfehlen? Oder ausgrenzen?
Na - alles, was dein Budget sprengt - und dann nennst du ja selbst "Baumarktschrott". Bleiben also eigentlich nur die "Großen" wie Weber, Napoleon, Broilking, etc.

Aber: nicht alles aus dem Baumarkt ist Schrott. Da muss man schon differenzieren. Und da hilft echt nur "anfassen". Ich rate eigentlich immer unbedingt einen oder auch mehrere Fachhändler aufzusuchen - wenns mal weiter weg ist, vielleicht auch verbunden mit einem schönen WE mit Frau / Freundin. Schließlich ist das ja auch eine nicht kleine Summe, die man anlegen will...
 
OP
OP
T

Tomfk

Militanter Veganer
Budget... das ist so ne Sache... wenn du mein Konto frägst, dann wirds ein Lagerfeuer, bei meiner Frau ne 200 Euro Büchse und bei mir ein P500. Wir müssen uns noch irgendwie einigen, aber das liegt auch an den Argumenten. Wenn es mir wie mit meinem Smoker geht, dass die Brennkammer nach 3mal normal feuern durchglüht, dann ist so ein Grill auch bei meiner Frau keine Option mehr. Und jetzt haben wir den ganzen Hif neu angelegt, das sollte doch zumindest ein ordentlicher Grillrost bei rumkommen. Langer Rede kurzer Sinn... kein Budget... 2 Teur zuviel... 400 zu wenig...
 

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Dann 1700.- Dafür solltest mit ein bissel Handeln einen P500 bekommen und gut is :D
 
OP
OP
T

Tomfk

Militanter Veganer
Ganz realistisch denk ich, dass es an nem guten Tag 1.2 teur budget werden u sonst eher 800 eur. Leider zu wenig für mein Traum
 
Oben Unten