• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Aufschnittmaschine

Lindner45

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

möchte mir eine Aufschnittmaschine zulegen, da es doch eher mistig ist, wenn man schon Wurst, Speck und Schinken selbst herstellt und dann nicht ordentlich aufschneiden kann.

Bin dann im Netz und hier auf folgende Modelle gestoßen, die ich mir vorstellen könnte, allerdings finde ich eher wenig bis gar keine Erfahrungsberichte.

Also hier mal die folgenden Maschinen:

Von RGV RGV - Affettatrici elettriche domestiche e professionali dachte ich zB an das Modell Dolly 250

Beeketal Fleischereiausstattung Aufschnittmaschinen bietet eher preisgünstigere Maschinen, allerdings keine Angabe zum Hersteller. ZB. die 250-er Profi Maschine für EURO 269.- scheint mir vom Preis her recht interessant.

Zuletzt gibt's auch noch von der Fa. Rauch Rauch Lebensmitteltechnologie Maschinen die nicht schlecht erscheinen, allerdings ist hier auch der Preis etwas höher.

Die teureren Modelle sind mit Getriebeantrieb - ist das von Vorteil?

Vielleicht hat ja der eine oder andere Erfahrungen mit einem der Modelle oder kann mir allgemein einen Rat zu dem Thema geben - bin wie immer für alle sachdienlichen Hinweise dankbar.

Gruß vom Lindner
 

TJP

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hallo,

meine Meinung:
Suche mal nach einem z.B. graef allesschneider oder Jupiter, da kannst Du fast nix falsch machen.
Ich z.B. habe mir in der Bucht eine gebrauchte Graef geschossen, dazu zwei neue Messer gekauft, das ganze hat mich keine 125,-€ gekostet!
---
LG
:tits:
 

DJTMichel

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Hi Lindner,

ich habe mir auch eine große (ca. 280mm Durchmesser) gebrauchte Aufschnittmaschine von Graef gekauft.

201112001Graef-Allesschneider.jpg

da liegt ein 7kg Wildschweinschinken (gehörte zu einem 100kg Keiler), der noch nicht fertig geräuchert ist, darauf

Kostete in der Bucht 72,-€ und das Messer war sogar scharf. Manchmal braucht man aber etwas Geduld, bis etwas passendes verkauft wird. Gehe vor dem Kauf mal z.B. in die Metro und schau bzw. fasse das Spielzeug, was so um 200,-€ angeboten wird, an und triff Deine Entscheidung ;).
 

Anhänge

  • 201112001Graef-Allesschneider.jpg
    201112001Graef-Allesschneider.jpg
    144,5 KB · Aufrufe: 5.080

homer2.0

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Habe seit kurzem eine R.G.V. Dolly Dom 300 Bj 2005 gebraucht aus den Ebay Kleinanzeigen. 100 EUR plus 10 für Versand.

Mit dem Messer wurde vermutlich ordentlich in den Knochen gesäbelt.... stumpf ist kein Ausdruck.

Habe die Maschine zerlegt, gereinigt, neu abgeschmiert, wieder zusammen gesetzt und die Klinge erst mal (da mir noch der Schleifaufsatz fehlt) mit einem 2000er und anschließend einem 4000er Stein behandelt.
Siehe da... ich mache papierdünnen Aufschnitt damit.

Sie sieht bis auf wenige Kratzer aus wie neu.

Also mit Geduld und Glück geht das wohl schon irgendwie... :)
(Man muss aber dazu sagen, dass so eine R.G.V. die Einsteigerklasse in die Profimaschinen ist. Man merkts an den Führungsbuchsen und der gesamten Verarbeitung.
Auch das Demontieren der Klinge erfordert viel Gefühl.)

@Dodgeman
Diese Schwungradmaschinchen sind ein feuchter Traum...
 
OP
OP
Lindner45

Lindner45

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Hallo und Danke für die Infos,

ich schaue eh auch immer in der Bucht, allerdings war da noch nix dabei, das mich angesprochen hat. Die Profimaschinen sind idR auch gebraucht nicht unter 300 - 400 Euros zu haben ... werd halt mal weiterbeobachten.

Was die Geräte von Beeketal betrifft habe ich beim vergleichen der Modelle im Netz gesehen, dass die ziemlich sicher von Bartscher sein dürften. Hat dazu einer eine Ahnung bzgl. Qualität der Fertigung etc.? Scheint ja deutsche Firma zu sein, oder?

Die RGV habe ich auch bei einigen Gastro-Anbietern zum Teil unter anderem Namen gefunden, dürften ziemlich verbreitet sein.

@homer 2.0
Hat die Dolly eigentlich einen Riemenantrieb oder ein Getriebe oder was anderes?

Gruß und Dank vom Lindner
 

homer2.0

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die Dolly läuft mit Riemenuntersetzung - in der Leistungsklasse der Motore für derlei Maschinen die einzige sinnvolle Lösung. :trust:

Bartscher und RGV unterscheiden sich optisch überhaupt nicht voneinander (Selbes Baujahr vorausgesetzt), auch Ersatzteile scheinen auf den ersten Blick kompatibel zu sein. Mir sind noch weitere Maschinen im selben Preissegment mit anderem Namen begegnet, die den Anschein erwecken, das selbe Gerät zu sein

Es liegt also der Schluss nahe, dass die in einem Werk gefertigt werden.
434649d1352197030-welche-aufschnittschneidemaschiene-aufschnittmaschine.jpg

434650d1352197030-welche-aufschnittschneidemaschiene-aufschnittmaschine2.jpg

Auf den Typenschildern von Bartscher steht kein "Made in..."
Bei meiner "Made in Italy"... auch die Webseite von R.G.V. erweckt den Eindruck, als würde dort gefertigt werden.

(Das sind übrigens noch die Bilder vom Verkäufer - die Maschine blitzt und blinkt jetzt wieder) :)
 

china07

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Ich würd dir bei ner gebrauchten Profi Maschine zu Vorsicht raten. Ich hab selber ne Bizerba VS8, da hats mir als ich sie bekommen hab erst mal den Magen umgedreht so verranzt war die... :puke: Zudem sind Ersatzteile sehr teuer und obwohl die Maschinen echt gut gebaut sind kann schon mal was kaputt gehen. Bei mir waren die Motorlager fertig, Schnittdickeneinstellung total ausgeschlagen und zur Krönung war dann nach paar Wochen Betrieb das Schütz kaputt...
Nach dieser Erfahrung würd ich keine mehr ungesehen bzw. nur vom Foto gesehen kaufen und lieber bissl mehr Geld in die Hand nehmen und eine im guten Zustand bekommen.

Jetzt wo sie sauber läuft bin ich aber top zufrieden, schöne Maschine.

Gruß Matthias
 

Kandoma

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Ich war schon in der Fabrik, wo die Dolly wahrscheinlich hergestellt wurde. Ich habe da meine Maschine (mit einem anderen Namen) mit Hilfe meiner italienischen Freunde direkt kaufen können. Die meisten Aufschnittmaschinen im Auslieferungslager waren rot und mit "Berkel":nusser: angeschrieben, die Produktionsfirma heisst aber anderst.
Ich bin bis zum Wochenende in Modena/Italien und kann jetzt den Namen der Firma nicht finden. Ich melde mich wieder. Du bekommst die auch in Österreich. Ich habe sie selber schon gesehen. Dann hast du eine "Berkel" ohne den unverschämten Preis. Aber die gleiche Aufhängung und Führungsschiene wie eine grosse Berkel.

Ich habe einen Fehler gemacht. Ich habe das kleinste Modell gekauft, da unsere Küche beschränkt Platz hat. Da geht einfach nicht alles drauf und muss vor dem Schneiden manchmal halbiert werden. Aber das wars dann auch. Bis jetzt ist immer noch alles super fein geschnitten worden.

Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Lindner45

Lindner45

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Hi,

vielen Dank für die Infos und Anregungen soweit!

Ich habe noch ein wenig weiter im Netz gesucht und noch einen weiteren italienischen Hersteller gefunden: F.A.C. Handbetriebene und elektrische Aufschnittmaschinen FAC, Zubehör für Grossküchen

Wenn man sich die Maschinen genau ansieht, schauen die ident aus, wie die von Rauch angebotenen Maschinen. Kann jemand etwas zur Qualität der FAC Maschinen sagen?

Die Maschinen von Beeketal habe ich auch noch gefunden und zwar werden die auch von einer Fa. Gastro Fabrik in Ungarn angeboten und auch unter dem Namen GGG GGG: Startseiteangeboten. Bei dem Sortiment von GGG lt. Homepage glaube ich aber nicht, dass die selbst produzieren.

Ist die Marke GGG bekannt oder eher nicht?

Auffallend wenn man hier im Netz recherchiert ist, dass viele Maschinen fast gleich aussehen, als ob sie alle aus dem gleichen Werk kommen würden.

Was ich vermeiden möchte ist, chinesischen Ramsch zu kaufen - italienische Maschinen sollen ja eher gut sein, soweit man hört und liest.

@ Kandoma

Vielen Dank für die Infos, hilft schon weiter, wenn man aus erster Hand Tipps bekommt!

Gruß vom Lindner
 

onkel rübe

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich hatte mal eine 130 economic, dat ding kannst vergessen jetzt hab eine Master 188 Unterschied wie Tag und Nacht kann ich mit ruhigen gewissen jeden empfehlen.
 

Kandoma

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Lindner,

Ja, das ist sie. Ich war heute in Modena im grossen Einkaufszentrum und habe mich mal umgeschaut. Da habe ich "meine" Aufschnittmaschine gesehen. FAC heisst die Firma.

Nein, das ist kein Ramsch. Aber sie hat ihren Preis. Hier in Italien beim Coop kostet die ganz grosse etwa 350 Euro, das nächst kleinere Model 309 Euro. Meine mini Maschine haben sie nicht. Die ist einfach zu klein.

War ich heute doch in "meiner" Bar, und habe meinen täglichen Bedarf an Rotwein (Lambrusco) befriedigt.. Was steht da? Eine Aufschnittmaschine von FAC.

Peter
 
Zuletzt bearbeitet:

Kandoma

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
hier ist noch eine Ansicht von der Unterseite. Der Wagen ist gut gelagert und das Spiel kann mit einer Schraube ausgeglichen werden.

Peter

DSC02024.JPG
 

Anhänge

  • DSC02024.JPG
    DSC02024.JPG
    136,3 KB · Aufrufe: 4.070
OP
OP
Lindner45

Lindner45

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

hab jetzt bei der weiteren Suche nach Angeboten glaube ich den Herstellerlink für die Aufschnittmaschinen von Beeketal u.a. gefunden. Aber seht selbst, wenn man die Bilder der Maschinen vergleicht:

meat slicer products,China meat slicer supplier

Gruß vom Lindner

@ Kandoma

Sieht sehr stabil aus die Schlittenführung! Danke fürs Foto und deinen Erfahrungsbericht.
 

Boiled_frog

Militanter Veganer
Lindner,

Ja, das ist sie. Ich war heute in Modena im grossen Einkaufszentrum und habe mich mal umgeschaut. Da habe ich "meine" Aufschnittmaschine gesehen. FAC heisst die Firma.

Nein, das ist kein Ramsch. Aber sie hat ihren Preis. Hier in Italien beim Coop kostet die ganz grosse etwa 350 Euro, das nächst kleinere Model 309 Euro. Meine mini Maschine haben sie nicht. Die ist einfach zu klein.

War ich heute doch in "meiner" Bar, und habe meinen täglichen Bedarf an Rotwein (Lambrusco) befriedigt.. Was steht da? Eine Aufschnittmaschine von FAC.

Peter

Hallo,
habt ihr nun schon längere Erfahrungen mit der Maschine der Firma FAC machen können? Ich habe diese Hier gefunden und sie sehen weigentlich gut aus, was ja nichts heißen muss. http://www.il-mondo-italiano.de/aufschnitt-kuechenmaschinen-c-39-1.html
Viele Grüße,
Flo
 

Barkley55

Putenfleischesser
Hallo Flo @Boiled_frog,
ich hab so eine ca 2 Jahre lang meine Erfahrungen sind sehr gut. Schleifstein ist mit bei Lieferung prompt und zügig insgesamt macht diese Maschine einen guten Eindruck.
Vor allem aber schneidet sie millimetergenau. Ich kann Dir ein paar Bilder senden aber erst heute abend da ich auf Arbeit bin.
 
Oben Unten