• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

aus der kugel wird was anderes

cyberschwenker

Schneidebrettkünstler
10+ Jahre im GSV
schon ewig nichts mehr gepostet, aber trotzdem immer fleisig mitgelesen.
manche kennen sicher noch mein zweites kugelbau projekt, welches ich aber nach dem erhalt des otg auf eis gelegt habe, zwischendurch spielte ich mit dem gedanken einen gaskugelgrill zu bauen, aber dann kam ich günstig an den odc citygas dran.
so stand das ding die ganze zeit im keller und wurde letztens zu neuem leben erweckt.
meine mom und ihr lebensgefährte wollten unbedingt einen pool in ihrem garten haben, um die badesession zu verlängern muss natürlich eine poolheizung her, diese kosten natürlich ein haufen geld und ich beschloss daher selber eine zu bauen.
so wurde die kugel wieder zum leben erweckt.
im inneren der kugel werckelt ein 17,5 kw rinbrenner oben drüber sitzt die heizspirale.
die ganzen sache funktioniert recht gut, leider aber etwas suboptimal.
die heizung hat zu hohe abwärmeverluste, man könnte oben drauf ein paar füße schweißen und darauf eine griddle legen und grillen.
desweiteren hat die poolpumpe eine förderleistung von 60 liter in der minute. wer sich mit durchlauferhitzern auskennt, weis das diese bei 21kw und 10 liter die minute durchfluss zwischen 60-70 grad auslauftemperatur erreichen
die nächste heizung wird besser, ein größerer ringbrenner mit ca. 30kw und eine kupferspirale die schneckenförmig gewickelt ist und über die ganze fläche beheizt wird, desweiteren eine eigene pumpe für die heizung.
nun mal ein paar bilder von heizung, pool und garten.
das ganze gartenbauprojekt wurde in 14 tagen realisiert.

gruß cyberschwenker













CIMG2834 (Large).jpg


CIMG2841 (Large).jpg


CIMG2843 (Large).jpg


CIMG2846 (Large).jpg


DSCI1137 (Large).jpg


P090510_14.39_[01] (Large).jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Die Rohrschlange ist nicht optimal. Hast du ja selbst schon bemerkt.

Wie wär's mit solch einem Paket?

grill_heater_in_grill_open_left_view.jpg



Oder eventuell ein Kühler von einem Auto/Motorrad.
Durch die Rippenrohre hast du einen wesentlich besseren Wärmeübergang.
Auf alle solltest den Wasserzugang oben anschließen.
Gegenläufig erreichtst du viel höhere Ausgangstemperaturen.


:_prost1:
 

Dominique

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
einfach nur krank *g* :grin::grin:
 

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
:wiegeil::o:o:o
Was ist denn das für ein "Blockheizkraftwerk" ????

Wofür hast Du denn das eingesetzt ???


:hmmmm:
Halten die Lötstellen überhaupt die Temperaturen aus ????
 

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Ich? Gar nicht. Das Bild hab ich im Web abgefischt.

Beruflich geb ich mich mit 20 kW nicht zufrieden.
Da dürfen es schon 50 MW sein ... :grin:



:_prost1:
 

Ghackets

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hier sieht es aus wie auf eine Schapsbrennerseite.
Ideen habt ihr :grin:
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
cyberschwenker

cyberschwenker

Schneidebrettkünstler
10+ Jahre im GSV
die idee mit dem kupperblock ist auch niht schlecht, allerdings besteht da dasselbe problem. die unteren rohre werden direkt beheizt und die oberen bekommen nur die umgebungstemperatur ab. ich vermute das der gasgrill zwischen 4-8kw hat
wenn ich bei meiner heizung den mittleren brenner anmache, habe ich oben am deckel immer noch über 400 grad.
die nächste heizspirale mache ich 6 eckig, nach innen mit kleiner werdenden durchmesser sodaß die spirale komplet über den flammen ist.
ausreichend zu und abluft muss auch vorhanden sein, sonst erstickt der brenner oder die flammen schlagen nach unten aus (schon beim bau festgestellt)
 

Wizzorama

Militanter Veganer
Huhu, habe gerade dein Posting hier gefunden. Was ist aus dem Projekt geworden. Hat das Ding funktioniert? Ich überleg mir auch gerade sowas anzuschaffen um die Poolsaison n bisschen zu verlängern. Hab nen INtex Pool mit 20cbm. würd den unter PAvilon stellen dann könnt man im September und Oktober noch den Pool nutzen :-)

Danke schon mal im Voraus.
 
Oben Unten