• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Backed Beens

Die Planung Läuft ...

Ostern wird richtig gesmokt.

Es Wird mein "kleines" selbstgebautes Baby angeschmissen 23 Zoll Smoker mit Räucherturm.
Und mein Watersmoker.

Geplant ist Lamm, Pulled Pork, evtl. ein paar Drum Stick als Vorspeise.
Als beilagen soll es auf jeden fall Backed Beens geben. Da liegt jetzt das kleine Problem. Hat jemand von euch ein gutes Rezept für Backed Beens will sie aus Getrockneten weißen Bohnen machen machen und im Smoker mit garen.
Da ich im Smoker mit Buchenholz Heize und nebenbei mit Holz von Whisky Fässern aromatisiere.

Vllt kann mir jemand von euch helfen.
+Danke schon mal
 

Horst04

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Vom Texaner gibt es hier

BBQ Beans | Black Forest BBQ, amerikanisches BBQ und Grillen

ein Rezept. Sowohl für trockene und dann eingelegte als auch für Dosen-Bohnen. Ich habe die so noch nicht gemacht, aber es gibt hier einige, die dieses Rezept schon erfolgreich getestet haben. Der Texaner macht eigentlich immer gute Sachen, mit den Rezepten machst Du bestimmt nichts falsch.
:prost:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Ich würde den Titel noch durch "Suche" ergänzen ... das bringt vielleicht noch Antworten.

Hier im Forum gibt es viele Rezepte zu baked beans ... vielleicht ist ja auch was für Euch dubai :lol:

:prost:
 

Wyvern

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich hab das schonmal mit getrockneten weißen Bohnen gemacht, und werde es nie wieder tun. Die Dinger waren einfach nicht weich zu bekommen. Nächstes Mal werde ich definitiv welche aus der Dose nehmen - die kann man wenigstens kauen.
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich hatte zufälligerweise heute Baked Beans aus getrockneten Bohnen.

Zwar keine Weißen sondern eine Mischung aus Kidney- und Wachtelbohnen, aber warum soll das nicht auch mit weißen gehen..?

Wichtig: vorher 12 Stunden einweichen und dann in (ungesalzenem) Wasser etwa 1 Stunde kochen. Wenn sie gerade noch leichten Biss haben vom Herd nehmen und mit einem lecker Sößchen vermischt in eine Backform (z.B. Lasagneform) geben. Danach kommen sie wahlweise für eine Stunde in den Ofen oder in den Smoker...

Wenn Interesse an dem Soßenrezept besteht, kann ich das gerne mal posten :D
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Na dann...

Judy Mill's From-Scratch Baked Beans

Zutaten:
  • 300g Kidneybohnen
  • 200g Wachtelbohnen
  • 100g Bacon
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 cups Ketschup (bei mir Heinz)
  • 1/2 cups Melasse
  • 1 cup Brown Sugar
  • 1 El Worcestershiresoße
  • 1 El Senf (bei mir Kühne)
  • 1 Tl Chilipulver
  • 1 El Paprikapulver
  • 1/2 El Kreuzkümmel
  • Salz (nach Geschmack)

Die Bohnen für etwa 12 Stunden einweichen.
Die Bohnen abgießen, abspühlen und in einem Topf mit Wasser für etwa 1 Stunde kochen (sie sollten noch leicht bissfest sein).

In der Zwischenzeit Ketschup, Melasse, Zucker Worcestershiresoße, Senf, Chilipulver, Paprikapulver, Kreuzkümmel und Salz in einer großen Schüssel mischen.

Den Ofen auf etwa 180°C vorheizen.

Den Bacon in einer Pfanne knusprig ausbraten. Herausnehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Dann zerkrümeln. Im Baconfett die Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze braten. Die zwiebeln sollten leicht knusprig sein.

Die Bohnen abgießen, dabei 2 cups Kochwasser zu der Soße dazugeben. Die Bohnen mit der Soße verrühren und den Bacon, Zwiebeln und Knoblauch zugeben. In eine Backform (bei mir Lasagneform) füllen und für etwa 1 Stunde in den Ofen.

Die Bilder gibt es hier :ballballa:
 
Oben Unten