• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Backmalz aktiv selbstgefertigt

Broilermanny

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin Zusammen,
angefixt durch das Brot Magazin habe ich mich ans Werk gemacht.
Gerste habe ich nich im Vorrat, aber Roggen.
Also anfeuchten und nach 2 Tagen zeigen sich die ersten Triebe.
Nach ca. 4-5 Tagen zeigen sich die Grünen Triebe.
Nu ist es Zeit, bei max. 40 °C trocknen.
Liegt die Temperatur höher ist der Malz inaktiv.
Bei 80°C ergibt es lecker Röstmalz, kommt nächstes Mal dran.

Hier sind die grünen Triebe erkennbar
20210224_120806.jpg

Nun aufs Backblech und bei 39°C in den Backofen. Ca. 4-5 Stunden trocknen
20210224_072951.jpg

Danach wird gemahlen.
Die Kitchenaid Kornmühle hatte wahre Probleme mit den Körner und den Trieben.
Also nahezu alle Triebe händisch entfernt..mag sein das eine Mokmill besser damit Zurecht kommt.

Das Ergebnis, bin schon gespannt auf die nächsten Brötchen.
20210224_185748.jpg
 
Oben Unten