• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Backofeknepp

rito

Militanter Veganer
Hallo!
Nachdem ich mir in den letzten Wochen ein leckeres Rezept nach dem anderen anschauen und nachdopfen konnte, bin ich nun dran und traue mich mal, euch an meiner Dopfsession Teil haben zu lassen.

Backofeknepp - Wie der Pfälzer sagt!

Das sind meine Zutaten:
  • 750g Mehl
  • 350ml Milch
  • 100g Butter
  • 80g Zucker
  • Zimt (nach Belieben)
  • 1 Prise Salz
  • 1 geriebene (unbehandelte) Zitronenschale
  • 1 Pck frische Hefe
001_Zutaten.jpg


Verdopfung
1) Mehl und Zitronenschalen mischen.
2) Zucker und Butter schmelzen.
002_Butterzerlassen.jpg


3) Milch hinzufügen, lauwarm werden lassen und dann Hefe hinein.
003_MilchHefe.jpg

4) Butter-Milch-Zucker-Hefe-Mischung mit dem Teig verrühren und zu einer großen "Nudel" ausrollen.
004_KnetenAusrollen.jpg

5) Diese Nudel darf jetzt zugedeckt 30min gehen. Gegen Ende der Wartezeit kann ja schon die Kohle vorbereitet werden.
005_DieKohleVorbereiten.jpg

6) Zucker mit Zimt in einem Schüsselchen vermischen. Aus dem Teig Handteller große Bällchen formen. Ein wenig Butter zerlassen. Die Bällchen darin wenden und danach mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen (oder auch einfach darin wenden). Und ab in den Topf.
006_RollenInButter.jpg

7) So sieht mein Dopfhäuschen aus. Das war mal ein selbstgebauter Grill, der jetzt (nach einem neuen Grillkauf) als Duch-Oven-Refugium dient.
007_Brekkies.jpg

8) Nach 40min ist sind sie fertig.
008_Nach40min.jpg

9) Und mit Kompott (aber auch mit Eis, oder Vanille-Sauce) schmecken sie richtig lecker.
009_Tellerbild.jpg

Eigentlich wollte ich am nächsten Tag noch was davon essen, doch es wurde alles noch am Abend weggefuttert. Lecker wars!

Zu den Brekkies:
Ich hatte 6 unten und 15 oben. Das war ja schon gegenüber der Empfehlung für diesen DO reduziert, doch hätte ich unten noch ein Brekkie weglassen, oder das DO-Gitter einlegen können.
 

Anhänge

  • 001_Zutaten.jpg
    001_Zutaten.jpg
    215,2 KB · Aufrufe: 513
  • 002_Butterzerlassen.jpg
    002_Butterzerlassen.jpg
    178,3 KB · Aufrufe: 513
  • 003_MilchHefe.jpg
    003_MilchHefe.jpg
    169,4 KB · Aufrufe: 515
  • 004_KnetenAusrollen.jpg
    004_KnetenAusrollen.jpg
    205,8 KB · Aufrufe: 514
  • 005_DieKohleVorbereiten.jpg
    005_DieKohleVorbereiten.jpg
    279,3 KB · Aufrufe: 516
  • 006_RollenInButter.jpg
    006_RollenInButter.jpg
    231,5 KB · Aufrufe: 517
  • 007_Brekkies.jpg
    007_Brekkies.jpg
    379,6 KB · Aufrufe: 507
  • 008_Nach40min.jpg
    008_Nach40min.jpg
    316,1 KB · Aufrufe: 526
  • 009_Tellerbild.jpg
    009_Tellerbild.jpg
    222 KB · Aufrufe: 510

Brettlander

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
sehr schönes Dopf-Häuschen
LG aus der Hauptstadt
 

Schreckgespenst

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nachahmenswert. Kannte ich noch nicht. Hätte ich gerne sofort probiert.

Grüße aus Heimkirchen

Bruno
 
Oben Unten