• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Backtag

desmodromico

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

Habe heute, wie jede Woche, unser Brot gebacken. Der Teig ist ein am Mittwoch angesetzter Sauerteig aus Weizen- und Roggenmehl halb und halb.

Den Ofen habe ich gegen 9 Uhr angezündet, Außentemperatur -8 Grad.:santamad:

IMG_0302.JPG


IMG_0303.JPG


IMG_0304.JPG



Nach 3 Stunden habe ich die Glutreste mit dem Schieß ausgeräumt und dem Boden abgekehrt. Dann ca. 20 min stehen lassen, zum Ausgleich der Temperatur.

IMG_0306.JPG
Backraumtemp. 200 Grad

IMG_0305.JPG
Den Teig stülpe ich direkt aus dem Körbchen in den Backraum

IMG_0308.JPG
Sichtkontrolle nach ca40 min

IMG_0307.JPG
Temperatur nach 70 min Backzeit

IMG_0309.JPG
Das fertige Brot, schön ausgebacken und cross

IMG_0310.JPG
Von unten, dunkel aber noch OK

Der Ofen fällt, trotz Minusgraden, in den nächsten 2 Stunden um ca. 60 Grad auf 140 Grad ab. Ich bin mit der Isolierung und dem Speichervermögen voll zufrieden. Es wird sich sicher noch etwas verändern wenn die Türe fertig ist. Sie wird von innen mit einer Vermiculiteplatte verkleidet, irgendwann.:zzz:

Gruß Uwe

IMG_0302.JPG


IMG_0303.JPG


IMG_0304.JPG


IMG_0305.JPG


IMG_0306.JPG


IMG_0307.JPG


IMG_0308.JPG


IMG_0309.JPG


IMG_0310.JPG
 

Anhänge

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

super aktion und schöne Bilder.

Da hier immer wieder nach Temps gefragt wird: Du hattest 200° - da brauche ich mit meinem Ofen gar nicht starten - das wird nix.

. . . aber anscheinend hast Du die Backflächentemperatur nicht überprüft - sonst .....

egal, das schwarze unten kann man abkratzen, hat meine Oma vor 40 Jahren schon gemacht.

Gruß Johannes
 

Zwerch

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Irgendwie habe ich das Gefühl, daß die Anzeige vom Thermometer und die tatsächliche, nicht ganz zusammenpassen. Ich kann da zwar nur von Erfahrungen mit meinem Ofen ausgehen, würde Dir aber mal empfehlen, mit einem anderen Thermometer zu überprüfen, ob die Anzeige nicht zu gering ist.
 
OP
OP
desmodromico

desmodromico

Veganer
5+ Jahre im GSV
Irgendwie habe ich das Gefühl, daß die Anzeige vom Thermometer und die tatsächliche, nicht ganz zusammenpassen. Ich kann da zwar nur von Erfahrungen mit meinem Ofen ausgehen, würde Dir aber mal empfehlen, mit einem anderen Thermometer zu überprüfen, ob die Anzeige nicht zu gering ist.
Hallo Zwerch,

Ich bin nicht sicher was du meinst, Temperatur zu hoch oder zu niedrig?

Ich hatte anfangs noch ein zweites Backraumthermometer innen auf dem Boden stehen. Die Temperaturen waren annährend gleich, siehe mein Ofenbaufred.

Ich habe eben nochmal gemessen, bzw abgelesen.
IMG_0311.JPG
Temperatur 70 Grad

IMG_0314.JPG
ca 15 cm im Backraum wird gemessen

IMG_0312.JPG
Temperatur hinten an der Kuppel. Oben waren es 92 Grad, konnte ich aber nicht fotografieren.

IMG_0315.JPG
Bodentemperatur im Backbereich

IMG_0317.JPG


Du siehst das die Temperaturverteilung und das Speichervermögen gut ist.

Ich hätte gestern einfach noch eine halbe Stunde warten sollen damit sich die Bodentemperatur besser verteilt, Mehlprobe hatte ich gemacht, aber eher oberflächlich. Es gibt halt keine Bedienungsanleitung für einen selbst gebauten Ofen, nur Erfahrungen.

Nächste Woche ist vor dem Brot Pizza backen angesagt. Ich freue mich.

Gruß Uwe
 

Anhänge

Zwerch

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wenn ich mir Deine Backergebnisse in Bezug auf Temperatur und Backzeit anschaue, gehe ich eigentlich davon aus, daß die reale Temperatur höher sein müsste. Länger als eine halbe Stunde warte ich normalerweise auch nicht und das Brot wird dann bei 280 Grad eingeschossen. Sicherlich kann man die verschiedenen Öfen nicht immer direkt vergleichen, aber daß die Unterschiede so groß sind, wundert mich schon etwas.
Mit der Zeit bekommt man schon das richtige Gefühl für seinen Ofen, ich wünsche Dir jedenfalls noch viel Spaß beim Ausprobieren-schmecken muß es, das ist das Wichtigste.:happa:
 

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV
..erst einmal Glückwunsch zu diesem hervorragenden Backergebnis und das bei Minusgraden draußen...
ich habe es letztens auch versucht, allerdings war meine Oberhitze dann doch etwas zu gering.
Für die Winterzeit ist eine ausreichend gedämmte Ofentüre und eine ausdauernde Anfeuerzeit von min. 2- 3 Stunden wichtig,
damit die vorhandenen Wärmespeicher-Kapazitäten voll ausgenutzt werden können.
Zu Silvester kommen 12 Gäste :essen: und ich werde Pizza backen...
ich hoffe das alles gut klappt
 

DanivomSee

Militanter Veganer
:mosh: So muss es sein! Cool.
Ich hatte vor 4 Tagen auch Backtag....
Aussentemparatur lag bei -8Grad. Wir hatten ca 3 Stunden vorgeheitzt, bei
ca 280 hatten wir Pizza drinnen, danach eine Käsewähe, aus ca 3 Kg Mehl Brotleibe und zu guter Letzt eine grosse Zwetschgen/Apfelwähe
:essen::
Das hatte ein Festessen gegeben!!

Greets, Dani
 
Oben Unten