• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bau einer Kräuterspirale

ankaoha

Metzger
10+ Jahre im GSV
Bei den tollen Bauprojekten hier im Forum kam mir der Gedanke, ich könnte auch den Bau unserer Kräuterspirale vorstellen.

Eine Kräuterspirale war schon immer der Wunsch meiner GöGa und auch mir hat der Gedanke an frische Kräuter gefallen. Also ein paar Bücher und das Internet bemüht und schon war aus der Idee ein Projekt geworden.

Die Ausrichtung bei uns im Garten war gut, jedoch hatten wir uns gegen den Nassbereich entschieden. Brunnenkresse war uns nicht so wichtig.

Urlaub war da und es ging frisch ans Werk.

Als erstes habe ich mit dem Wasserschlauch den Umriss gelegt und den Rasen abgegraben
1.JPG



Ansicht von der unteren Ebene
2.JPG


Das wird die Größe
3.JPG


Mit Sand den ungefähren Spiralverlauf eingezeichnet
4.JPG


Aber was für Steine nehmen wir und wo bekommen wir sie her?

Wir hatten uns für roten Sandstein entschieden, da dies der natürliche Stein aus dem Schwarzwald ist. Eine Nachfrage bei meiner Gemeinde ergab, dass man als Einwohner an einer bestimmten Stelle im Gemeindewald Sandsteine selber holen kann. Abgerechnet wird über Gewicht, jedoch zu einem sehr günstigen Preis.

Also mein Patenkind geschnappt und auf in den schönen Wald um Steine zu schleppen. Das Gebiet liegt auf dem Bild rechts oben
5.JPG


Hier lagen ein paar schöne Steine rum
6.JPG


Aber auch ich musste ran
7.JPG


Alles auf den Hänger und zurück ans Haus (natürlich nicht nur einmal)
8.JPG


Hier ein Teil der Ausbeute
9.JPG


Alles noch schön gereinigt
10.JPG


Und hinters Haus und ausgebreitet
11.JPG


Ein Freund von mir hat noch den Schotter vorbeigebracht, wobei er zweimal kommen musst. Ich hätte nie gedacht wieviel Schotter so eine Spirale frisst
12.JPG


Den hinteren Bereich abgetragen, mit Schotter aufgefüllt und die ersten Steine gelegt
13.JPG

14.JPG


Man kann schon die Spirale schon erkennen
15.JPG


Und weiter gehts
16.JPG


Immer wieder Schotter aufgefüllt und die Reihe eröht
17.JPG


Mein Nachbar hat mir noch geholfen. Die richtigen Steine zu finden ist nicht so einfach und er hat einfach ein Auge dafür
18.JPG


Die Steine sind gesetzt und es kommt der Boden
19.JPG


Unter den Boden habe ich noch eine Schicht Kalk gestreut. Auf dem Bild kann man gut die unterschiedliche Boden-Sand-Mischung erkennen
20.JPG


Fast fertig
21.JPG


Boden ist aufgefüllt und um die Spirale ist aufgeräumt
22.JPG

23.JPG

24.JPG


Hier mit Kräutern
25.JPG


26.JPG


Der Bau der Kräuterspirale ist schon ein bisschen länger her. Hier ein aktuelles Bild von unserer Kräuterspirale. Ich könnte mir nicht mehr vorstellen ohne frische Kräuter zu kochen.

Was ich unterschätzt hatte war der Zeitaufwand. Mein Urlaub war nach der Fertigstellung auch zu Ende. Aber es hat sich gelohnt.
27.jpg

Es war ein toller Urlaub mit einem für uns tollen Ergebnis
 

Anhänge

  • 1.JPG
    1.JPG
    296,3 KB · Aufrufe: 1.624
  • 2.JPG
    2.JPG
    339,3 KB · Aufrufe: 1.609
  • 3.JPG
    3.JPG
    466 KB · Aufrufe: 1.681
  • 4.JPG
    4.JPG
    479,4 KB · Aufrufe: 1.676
  • 5.JPG
    5.JPG
    309 KB · Aufrufe: 1.614
  • 6.JPG
    6.JPG
    273 KB · Aufrufe: 1.546
  • 7.JPG
    7.JPG
    311,4 KB · Aufrufe: 1.562
  • 8.JPG
    8.JPG
    329,1 KB · Aufrufe: 1.552
  • 9.JPG
    9.JPG
    355,4 KB · Aufrufe: 1.553
  • 10.JPG
    10.JPG
    289,8 KB · Aufrufe: 1.529
  • 11.JPG
    11.JPG
    318,8 KB · Aufrufe: 1.581
  • 12.JPG
    12.JPG
    175,8 KB · Aufrufe: 1.517
  • 13.JPG
    13.JPG
    454,7 KB · Aufrufe: 1.558
  • 14.JPG
    14.JPG
    349,8 KB · Aufrufe: 1.531
  • 15.JPG
    15.JPG
    345,6 KB · Aufrufe: 1.541
  • 16.JPG
    16.JPG
    354,3 KB · Aufrufe: 1.600
  • 17.JPG
    17.JPG
    329,5 KB · Aufrufe: 1.557
  • 18.JPG
    18.JPG
    324,7 KB · Aufrufe: 1.553
  • 19.JPG
    19.JPG
    287 KB · Aufrufe: 1.581
  • 20.JPG
    20.JPG
    274,3 KB · Aufrufe: 1.530
  • 21.JPG
    21.JPG
    315,9 KB · Aufrufe: 1.521
  • 22.JPG
    22.JPG
    432,2 KB · Aufrufe: 1.573
  • 23.JPG
    23.JPG
    392,4 KB · Aufrufe: 1.533
  • 24.JPG
    24.JPG
    402,6 KB · Aufrufe: 1.565
  • 25.JPG
    25.JPG
    284 KB · Aufrufe: 1.547
  • 26.JPG
    26.JPG
    314,3 KB · Aufrufe: 2.313
  • 27.jpg
    27.jpg
    241,8 KB · Aufrufe: 1.576

tuppi

Dosenfee
5+ Jahre im GSV
Sehr schönes Ergebnis
 

deka

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Schöne Arbeit. Kochen ohne frische Kräuter ist wirklich nicht das selbe. Fällt uns jeden Winter immer wieder auf :-(
 

mikaado

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Das ist mal n ganz anderes Projekt aber sehr gut geplant und umgesetzt.....:thumb1:
 
OP
OP
ankaoha

ankaoha

Metzger
10+ Jahre im GSV
Gepflanzte Kräuter (beginnnend oben in der Mitte)
Salbei, Thymian, Zitronenthymian, Mayoran, Tripmadam, Currykraut, Bohnenkraut, Oregano, Estragon, Pimpinelle, Italienische Petersilie, Krause Petersilie, Minze (Unkrautcharakter), ein bisschen Kamille (Selbstaussaat), Schnittlauch, Zitronenmelisse, Liebstöckel
 

BePu

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Gefällt mir sehr gut. Darf auf keinen Fall meine Frau sehen.
Ich brauche sowas nicht. Echt nicht. Verdammtes Forum:mad:
 

Hopfenmuffin

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Minze in der Kräuterspirale? Ernsthaft? Nee, oder?
(GöGa-Kommentar aus dem off: Na dann, viel Spass!)

Ok, im Endeffekt ist es deine Entscheidung, aber meine Erfahrung mit Minze ist die: Zwei 12cm-Töpfchen schaffen es in sehr kurzer Zeit sich auf 8qm auszubreiten. Ich hab es im Endeffekt erst per Minibagger geschafft, das Zeug komplett(Hoffentlich!) aus dem Boden zu bekommen.
Seitdem gibt es die Minze bei uns nur noch im Kasten gepflanzt, da hab ich die Wurzelausläufer wenigstens unter Kontrolle.

Seh ich das übrigens richtig, dass die Spirale direkt, also ohne Wurzelschutzvlies auf der Rasenfläche steht? Falls ja, würde ich die Minze erst recht in ein besser kontrollierbares Gefäss umsetzen. Weil, frisch gemähte Minze riecht zwar schön durch den ganzen Garten, wächst aber trotzdem immer weiter in die Wiese ein.

Versteht mich jetzt nicht falsch, ich hab nichts gegen Minze, im Gegenteil, aber das Zeug ist wuchstechnisch echt so übel, das ich da inzwischen jedem von abraten würde und werde, das bei sich frei in den Garten zu setzen.
 
OP
OP
ankaoha

ankaoha

Metzger
10+ Jahre im GSV
Hallo Hofpenmuffin,

Minze ist wirklich ein "Unkraut", dass habe ich oben ja auch schon geschrieben. Ich hatte bisher kein Problem, allerdings habe ich die Wurzeln der Minze neben ihrem "Wuchsplatz" jedes Frühjahr ausgegraben. Dieses Jahr habe ich das Problem, dass die Minze auch richtig hoch wurde. Hier die Bilder von heute morgen:
IMG_20150808_080801.jpg


IMG_20150808_080814.jpg


Man kann gut erkennen wie die Minze auf der rechten Seite alles Überwuchert. Dies ist in den letzten Jahren nicht passiert. Vermutlich ist die Minze immer stärker geworden. Deshalb habe ich heute morgen, vor der großen Hitze mich ans Werk gemacht und die Minze entfernt. Ich hoffe ich habe alles erwischt. Nebenbei habe ich auch noch den Rest der Spirale versorgt und bin wieder mit dem Erscheinungsbild zufrieden:
IMG_20150808_094026.jpg


IMG_20150808_094046.jpg


Die Schwitzerei heute morgen hat sich gelohnt.
 

Anhänge

  • IMG_20150808_080801.jpg
    IMG_20150808_080801.jpg
    387,6 KB · Aufrufe: 1.028
  • IMG_20150808_080814.jpg
    IMG_20150808_080814.jpg
    380,2 KB · Aufrufe: 1.018
  • IMG_20150808_094026.jpg
    IMG_20150808_094026.jpg
    350,2 KB · Aufrufe: 998
  • IMG_20150808_094046.jpg
    IMG_20150808_094046.jpg
    370,6 KB · Aufrufe: 1.010

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gefällt mir sehr gut deine Kräuterschnecke.

Das eine Minzpflanze so ein Unkraut ist,das wußte ich bis eben auch noch nicht.

Wieder was gelernt!!!

Andi
 
OP
OP
ankaoha

ankaoha

Metzger
10+ Jahre im GSV
Update:
Mich hat die fehlende Rasenkante schon immer gestört.

Eigendlich wollte ich was mit Sandstein machen, jedoch gab es Probleme mit der Größe, Dicke, Rundung,....
Da aber was passieren musste, habe ich mich nun doch für "normale" Rasenkanten entschieden.
Gestern bei gutem Wetter fertiggestellt:
image001.jpg


image002.jpg


Ich hoffe die Steine verlieren noch Farbe und werden ein bisschen "zugewuchert".

Ach ja: im oberen Bild fehlt der Schnittlauch. Wurde geerntet.
 

Anhänge

  • image001.jpg
    image001.jpg
    361,8 KB · Aufrufe: 827
  • image002.jpg
    image002.jpg
    380,3 KB · Aufrufe: 836

GrillAir23

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wirklich sehr schön....und der Schwarzwald ist eh net super-schöne Gegend
 
Oben Unten