• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

BBC aus`m UDS

Pierceman

Vegetarier
Hallo leute,

ich habe heute vor mein erstes BBC auf`m UDS zu zaubern.
Nun habe ich eine frage bezüglich der Garraumtemperatur.
Muss es unbedingt 180-200 °C sein? Hab nämlich das Problem, dass ich den UDS auf maximal 160°C bekomme.

Weil wenn es nicht geht, muß ich leider :mad: auf den Backofen umsteigen und das ist ja nicht grad im Sinne des Erfinders.
Danke für eure Antworten.

Greetz, Karsten

P.S.: wieviel zeit muß ich ca. einplanen, damit das Mittagessen nicht zu spät auf`m Teller kommt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mach wenn du 160°C hinbekommst 160°C. Dann dauerts 1,5-2h (Je nach Gewicht) und ist ein gewohntes Grillhähnchen. Darunter hab ich immer Probleme die Haut knusprig zu bekommen.

ODER

Du machst es bei 110-120°C. Dann dauerts 5-6 Stunden und die Haut wird nix, aaaaber: Da Fleisch lässt sich super vom Knochen zupfen und ist von einer nicht gekannten Konsistenz. Nicht Jedermanns Sache, aber dann und wann ess ichs gern so. (Die abgezogene Haut könnte man in der Pfanne knusprig braten wenn man will.)

Wenn du nicht alleine isst würde ich aber die erste Variante machen. Die zweite schmeckt nicht jedem, besonders wenn man noch Rauch zu gibt.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
BBC und UDS passen nicht unbedigt zusammen.

Wenn die Haut so richtig knusprig sein soll, dann brauchst Du dafür mind. 180 Grad.
Also einen Temperaturbereich, der im UDS unter normalen Bedingungen nicht erreicht wird.

Möchtest du hingegen saftigstes Fleisch, dann low and slow.
Und dann passt der UDS.
 
OP
OP
Pierceman

Pierceman

Vegetarier
Danke Männers für die Antworten.

Ich mußte dann heut Mittag feststellen, dass das BBC nix für meinen UDS war......
Nachdem ich mit müh und not 150°C erreicht habe und die Flattermänner in die Sauna stellen wollte, mußte ich feststellen, dass ich vorher hätte nachmessen sollen, ob sie überhaupt rein passen.
Ende vom Lied war, das sie nicht passten und unter großem gezeter meinerseits in den Backofen gewandert sind.
Da es mein erstes BBC war und sie ja nun leider im Backofen garen mußten, habe ich keine vergleichsmöglichkeit. Sie waren vom Geschmack her super und die Gäste waren auch sehr zufrieden.
Beim Essen hab ich nur zu meiner GöGa gesagt...... : "Die nächste Anschaffung ist ein Weber Kugelgrill!"

Greetz, Karsten
 
Oben Unten