• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

BBC vom Nappi

thle

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hallo,

nachdem ich von meinen gestern gemachten Ribs eigentlich heute morgen noch satt war - ich aber gestern bereits das Huhn eingelegt hatte, konnten mich auch Schnee und Wind heute nicht abhalten es auf den Grill zu bringen:

20121202-DSC_1760.jpg

Bitte Platz nehmen. Ich sollte mir noch einen Hühnchenhalter kaufen - und diese coolen Porzellanköpfe die ich hier in einem anderen Thread gesehen habe. Kann man die noch irgendwo kaufen?

20121202-DSC_1761.jpg

Nach 1:15 Stunden bei um die 200° vom Grill genommen. Da mein letzter Versuch auf dem alten Grill nicht ganz so erfolgreich war, habe ich diesmal mehr auf die Zeit als auf die KT geachtet - die dieses Mal wieder sprunghaft anstieg. Unterwegs ging mir dann auch noch das Gas aus - oder ist eingefroren? Mit der Ersatzflasche ging es dann zum Glück direkt weiter.

20121202-DSC_1762.jpg

Tellerbild - wie gesagt war ich noch gut gesättigt von gestern. Daher als Beilage nur etwas Baguette.

20121202-DSC_1768.jpg

20121202-DSC_1769.jpg


Das Fleisch war schön zart und saftig, die mit MD einmassierte Haut wirklich lecker.


Kann es eigentlich schon bei Temperaturen um die 0° dazu kommen das die Gasflasche einfriert? Klar - sie war schon beim gestrigen grillen in der unteren Hälfte voller Eis - aber so kalt ists doch nun auch noch nicht. Kurz nach dem Wechsel habe ich sie mal geschwenkt - da war noch etwas drinn - 15 Minuten später war scheinbar alles fest und nix mehr zu hören?

Gruß,
Thomas

20121202-DSC_1760.jpg


20121202-DSC_1761.jpg


20121202-DSC_1762.jpg


20121202-DSC_1768.jpg


20121202-DSC_1769.jpg
 

Anhänge

Oben Unten